Mövennebel IC 2177- echt a "Masn"

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 517
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

Mövennebel IC 2177- echt a "Masn"

Beitrag von Tackleberry » 25.02.2020, 20:57

Hallo Leute

Manchmal läufts einfach...
Eigentlich hätte es ein Widefield der Markanschen Kette werden sollen für welches ich vergangenen Freitag die Steyersberger Schwaig aufsuchte.
Da diese aber erst um ca 21:30 hoch genug stand dachte ich mir ich vertreibe mir bis dahin die Zeit mit dem Mövennebel IC 2177.
Ich hab garnicht mehr damit gerechnet dass sich dieses Objekt heuer noch ausgeht, aber manchmal kommts halt anders.
Das Objekt schrammte so präzise über den Bergrücken im dunklen Süden dass ich mir wirklich dachte: so gut hätte ich es niemals planen können, somit hielt ich einfach weiter drauf :)
Ich denke mir mehr als 4h sind in einer Nacht hierzulande für dieses Objekt wirklich nicht drin, egal wo man sich hinplaziert.

Bild

Gegen 00:30 wurde es dann ziemlich ungemütlich (ca 30kmh Wind bei -5C°) somit machten wir dann einen Abgang.
Trotzdem bin ich sehr zufrieden mit der Ausbeute, mehr wär nicht gegangen :)

CS Gabriel
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Takahasi Epsilon 130D / Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1242
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: Mövennebel IC 2177- echt a "Masn"

Beitrag von RiedlRud » 27.02.2020, 17:50

Hallo Gabriel!
Ja, so eine "Masn" hätte ich auch gerne einmal. Excellente Möve, fliegt sehr hoch in den Himmel! Gratuliere zu der super Umsetzung der Gelegenheit!
LG Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/NikonD750 mod./Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5103
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: Mövennebel IC 2177- echt a "Masn"

Beitrag von markusblauensteiner » 29.02.2020, 15:40

Hallo Gabriel!

Die Gelegenheit hast du perfekt genutzt! Bei dem Bild gefällt mir alles, der Ausschnitt, die Farben, wunderbar!

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 517
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

Re: Mövennebel IC 2177- echt a "Masn"

Beitrag von Tackleberry » 29.02.2020, 20:53

Danke Rudi und Markus
Die Position an der ich stand liess es zu dass ich von 20:00 bis 00:30 optimal durchbelichten konnte, bevor der Vogel dann zwischen den Bäumen verschwand.
Genau mit dem ersten Baumframe setzte der Wind ein :)

CS Gabriel
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Takahasi Epsilon 130D / Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

Franz1
Austronom
Beiträge: 444
Registriert: 10.02.2017, 20:35

Re: Mövennebel IC 2177- echt a "Masn"

Beitrag von Franz1 » 03.03.2020, 16:10

Hallo Gabriel,

eine herlliche Aufnahme mit dem Epsilon 130 ED. Gefällt mir sehr!

lg
Franz

Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 517
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

Re: Mövennebel IC 2177- echt a "Masn"

Beitrag von Tackleberry » 03.03.2020, 20:41

Danke Dir Franz
Bis hoffentlich wieder mal auf bald 🙂
CS Gabriel
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Takahasi Epsilon 130D / Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

Antworten