NGC4038-39 die Antennen

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5789
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

NGC4038-39 die Antennen

Beitrag von tommy_nawratil » 11.03.2020, 23:59

hallo,

kann endlich auch wieder mal was zeigen :D
die Antennen sind das berühmte interagierende Paar im Raben, in 66 Millionen Lichtjahren Entfernung.
Trotz der Entfernung sind sie recht hell, und bereits in kleinen Teleskopen sichtbar (auch bei uns, Sicht nach Süden vorausgesetzt)!
In der Fotografie offenbaren Sie die schönen Details in ihren Herzen, und die beiden Gezwitenschweife denen sie ihren Namen verdanken.
Bild

volle und beschreiftete Versionen sowie Daten bei Astrobin:
https://www.astrobin.com/43r7wv/0/

46x3min LRGB mit ASI1600 an Farieds 10" f/4, Rooisand Farm Namibia, deepskysafaris.com
Die wollte ich auch schon sehr lange ablichten - unter namibischem Himmel nahe des Zenit
hat man es natürlich leichter und das war auch eine echt schöne Session die Rohdaten reinkommen zu sehen.

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
AstroVis
Austronom
Beiträge: 1129
Registriert: 15.11.2013, 16:31

Re: NGC4038-39 die Antennen

Beitrag von AstroVis » 12.03.2020, 07:56

Wunderschöne Aufnahme Tommy. Unglaublich, was sich da oben abgespielt haben muss.

LG Horst

Benutzeravatar
Niko
Austronom
Beiträge: 357
Registriert: 24.08.2013, 17:32

Re: NGC4038-39 die Antennen

Beitrag von Niko » 12.03.2020, 18:42

Hallo Tommy,

Spitzenklasse abgebildet!
Das überrascht mich wieder, dass auch ein Crop aus dem Asi 1600 Bild noch so gut aufgelöst ist!

LG Niko
SW 180/2700 Maksutov, SW ED80/600 Apo, Esprit 100/550
Lacerta Newton ohne Namen 250/1000, William Optics RedCat 51, Sigma Art 50mm, SW AZ EQ6, Mgen II
ZWO Asi 120MC, Canon EOS 600D, EOS 60D, 60Da, EOS 6D mod

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5789
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: NGC4038-39 die Antennen

Beitrag von tommy_nawratil » 14.03.2020, 23:55

hallo Kollegen,

vielen Dank für die netten Rückmeldungen!
Wie die inneren Strukturen aus dem diffusen Halo herausleuchten, das gefällt mir fast am besten.
Ja, da hat sich einiges getan - mal sehen, wie das mit Andromeda so wird! :mrgreen:

Niko, die ASI1600 ist zwar schon im oversampling bei 1000mm, es lässt sich aber noch gut kondensieren mit Decon & Co.

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4525
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: NGC4038-39 die Antennen

Beitrag von TONI_B » 15.03.2020, 08:02

Absolut perfekt!

Bevor die Schulen zugemacht wurden, habe ich den 4.Klassen (18 Jährige) im Zuge vom Kapitel "Astronomie und Kosmologie" das Zusammenstoßen von Galaxien erklärt. Jetzt rennt es ja über e-Learning und ich kann den Schülern gleich deine Aufnahme zeigen! Sie werden es nicht glauben, dass das Bild nicht vom Space-Telescope gemacht wurde... :roll:
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5789
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: NGC4038-39 die Antennen

Beitrag von tommy_nawratil » 16.03.2020, 21:39

hallo Toni,

wow ich erstelle also Unterichtsmaterial :mrgreen:
vielen Dank dass du meine Aufnahme verwendest, das freut mich besonders!

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5133
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: NGC4038-39 die Antennen

Beitrag von markusblauensteiner » 19.03.2020, 21:21

Hallo Tommy,

wunderbar gelungen mit einer herrlichen Farbenpracht in den Kernbereichen.

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

michaeldeger
Austronom
Beiträge: 598
Registriert: 05.11.2015, 16:14
Kontaktdaten:

Re: NGC4038-39 die Antennen

Beitrag von michaeldeger » 24.03.2020, 15:42

Hallo Tommy,

eine wunderbare Aufnahme der Antennen, die Tiefe und Details sind ausgezeichnet!

LG
Michael

Antworten