Arp 205

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3480
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Arp 205

Beitrag von Josef » 26.03.2020, 19:04

Hallo!

Ein weiters Bild meiner Arp-Galaxy-Reihe Arp 205. Sie ist auch als NGC 3448 bekannt, wobei die nahegelegene, sehr schwache Spirale von Arp als "Begleiter" und von allen anderen als UGC 6013 katalogisiert wurde. Ich nehme an, dass es sich bei dem "Material, das aus dem Nukleus ausgestoßen wird" um den großen hellen Klumpen handelt, der oben links etwas von der Galaxie rausragt, und nicht um die Gezeitenarme. Die Radialgeschwindigkeit setzt NGC 3448 auf 68 Millionen Lichtjahre und UGC 6016 auf 74 Millionen Lichtjahre. Diese Entfernungen sind wahrscheinlich etwas falsch, da die Rotverschiebung beider durch ihren gegenseitigen Durchgang verändert wurde.

Oberhalb und etwas rechts von NGC 3448 befindet sich der Galaxienhaufen ZwCl 1051.4+5440. Links unterhalb sind Mitglieder eines anderen Haufens ZwCl 1053.4+5427 zu sehen. Ersterer ist etwa 2,1 Milliarden Lichtjahre von der Lichtlaufzeit entfernt, während bei letzterem noch nicht die Entfernung gemessen wurde, zumindest finde ich dazu keine konkreten Angaben. Das gesamte Feld ist voll von schwachen, sehr weit entfernten Galaxien, von denen die meisten nicht auf ihre Entfernung gemessen wurden. Seit einigen Tagen funktioniert bei mir Sky Map Org. nicht und ich komme mit den Recherchen nicht mehr voran, darum stelle ich das Bild jetzt mal online.

Der helle Stern rechts oben im Bild mit der Reflexion vom Reducer vermutlich, ist mit über 5mag mit dem Auge gerade noch wahrnehmbar.

Bild
Aufnahmeteleskop: Meade 178 ED Apochromatic Refractor
Aufnahmekamera: SBIG 8300C
Brennweitenreduzierung: Explore Scientific 3" 0,7x Reducer
Datum: 22. März 2020
Aufnahmedauer: 11.2 Stunden
Durchschnittliches Mondalter: 27.84 Tage
Durchschnittliche Mondphase: 3.21%
RA Zentrum: 10h 54' 35"
DEC Zentrum: +54° 18' 25"
Pixel Skala: 2,918 Bogensekunden / Pixel
Ausrichtung: 0,359 Grad

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4497
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Arp 205

Beitrag von TONI_B » 27.03.2020, 09:14

Was ist denn das für ein Winzling? :D


Aber toll eingefangen!
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3480
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: Arp 205

Beitrag von Josef » 27.03.2020, 11:41

Servus Toni,

reicht leider nicht zu Pretty Picture!

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1242
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: Arp 205

Beitrag von RiedlRud » 27.03.2020, 16:11

Hallo Josef!
Sehr interessantes Objekt. Habe ich noch nicht gesehen und muß ich mir unbedingt vormerken. Ich finde dein Foto echt gut. So kleine Galaxien sind ein echte Herausforderung! Sehr schön aufgelöst!
LG Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/NikonD750 mod./Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3480
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: Arp 205

Beitrag von Josef » 27.03.2020, 18:46

Danke Rudi fürs Feedback!

Bin eher zufällig darauf gestoßen, als ich mir mal wieder Arp Objekte im Netz angeschaut habe.
Stand dann auch noch günstig bei mir am Himmel.

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4497
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Arp 205

Beitrag von TONI_B » 28.03.2020, 07:42

Aber es ist doch "pretty"... :wink:
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5103
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: Arp 205

Beitrag von markusblauensteiner » 01.04.2020, 00:25

Hallo Josef,

da hast du dir wieder ein ganz besonderes Schmankerl ausgesucht. Solche Dinger mag ich,
auch wenn sie winzig sind!

Lg, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3480
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: Arp 205

Beitrag von Josef » 01.04.2020, 10:22

Danke Markus!

Antworten