NGC 4236, lichtschwache Galaxie im Drachen

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
michaeldeger
Austronom
Beiträge: 583
Registriert: 05.11.2015, 16:14
Kontaktdaten:

NGC 4236, lichtschwache Galaxie im Drachen

Beitrag von michaeldeger » 11.04.2020, 09:00

Hallo Leute,

diese lichtschwache Balken-Spiralgalaxie im Drachen stand schon länger auf meiner Liste,
im April letzten Jahres hat es dann endlich mal geklappt.
Die Galaxie ist zwar relativ groß, hat aber eine geringe Flächenhelligkeit.
Besonders bemerkenswert sind die HII-Regionen von NGC 4236,
sie leuchten nicht rot, sondern blau!

Ein Grund:
Die HII-Regionen von NGC 4236 sind relativ groß (> 1000 Lj).
Sie leuchten in [OIII] bei 495 nm und 501 nm stärker im Vergleich zur Ha-Linie (656nm)

Die Bildbearbeitung hat sich als nicht so einfach herausgestellt, die Galaxie
ziert sich ganz schön, es kommen leider gar nicht so viele Photonen am Chip an.
Für die Galaxie selbst habe ich nur die besten Bilder verwendet, die nicht so guten
Rohdaten kamen dann auch für den Hintergrund zum Einsatz.


http://galaxyphoto.de/de/ngc4236-de/



LG, bleibts gsund!
Michael

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1242
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: NGC 4236, lichtschwache Galaxie im Drachen

Beitrag von RiedlRud » 14.04.2020, 17:32

Hallo Michael!
Sehr schöne Galaxie mit feinen Farben und sehr schönen Sternen. Gefällt mir ausgesprochen gut dein Bild!
CS Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/NikonD750 mod./Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Franz1
Austronom
Beiträge: 444
Registriert: 10.02.2017, 20:35

Re: NGC 4236, lichtschwache Galaxie im Drachen

Beitrag von Franz1 » 15.04.2020, 22:13

Hallo Michael,

gefällt mir sehr gut, Deine Version von der 4236. Sehr ansprechend auch in der Farbgebung.
Kommt auf meine ToDo-Liste.

lg
Franz

michaeldeger
Austronom
Beiträge: 583
Registriert: 05.11.2015, 16:14
Kontaktdaten:

Re: NGC 4236, lichtschwache Galaxie im Drachen

Beitrag von michaeldeger » 17.04.2020, 00:11

Hallo Rudi und Franz,

vielen Dank für Euren Zuspruch.

LG
Michael

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5103
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: NGC 4236, lichtschwache Galaxie im Drachen

Beitrag von markusblauensteiner » 03.05.2020, 10:44

Hallo Michael,

da denkt man sich, man sucht sich eine schöne, große Galaxie aus, und dann kommt überraschend wenig Signal daher. Habe
auch schon mit ihr gekämpft, sie ist ein echt zähes Ziel. Dein Ergebnis gefällt mir ausgezeichnet, die Details kommen gut heraus!

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

michaeldeger
Austronom
Beiträge: 583
Registriert: 05.11.2015, 16:14
Kontaktdaten:

Re: NGC 4236, lichtschwache Galaxie im Drachen

Beitrag von michaeldeger » 12.05.2020, 11:24

Hallo Markus,

vielen Dank für die netten Worte.

LG
Michael

Antworten