Im Schatten der Prominenz-Barnard 37,38,39 und Collinder 105

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Niko
Austronom
Beiträge: 343
Registriert: 24.08.2013, 17:32

Im Schatten der Prominenz-Barnard 37,38,39 und Collinder 105

Beitrag von Niko » 15.04.2020, 13:43

Hallo Leute,

Hab wieder mal ein Widefield ausgearbeitet, das schon im Jänner und Februar belichtet wurde.
Aufgenommen auf der Steyersberger Schwaig mit einer Canon 6D und Esprit 100.
Hier wollte ich mal die seltener erwähnnten Dunkelnebel Barnard 37,38 und 39 als Hauptobjekt belichten.
Als mir auffiel, dass der Konusnebel auch noch Platz am Bild hat, wurde Kurzerhand noch die Kamera noch zurechtgerückt.
Dem auffallenden offenen Sternhaufen unten mittig wird auch seltener Aufmerksamkeit gezeugt und trägt die Bezeichnung Collinder 105.
Der offene Sternhaufen misst 8 Bogenminuten und ist von allen Sternhaufen am dritt weitesten von uns entfernt.
Bild

Kommentare sind immer gerne gesehen!
LG Niko
SW 180/2700 Maksutov, SW ED80/600 Apo, Esprit 100/550
Lacerta Newton ohne Namen 250/1000, William Optics RedCat 51, Sigma Art 50mm, SW AZ EQ6, Mgen II
ZWO Asi 120MC, Canon EOS 600D, EOS 60D, 60Da, EOS 6D mod

Antworten