Covid 19/3 Vollmondexperiment

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1265
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Covid 19/3 Vollmondexperiment

Beitrag von RiedlRud » 27.05.2020, 21:32

Liebe Astrokollegen!
Nachdem das Home Office über 2 Vollmondphasen gelaufen ist, habe ich verschiedene Objekte zur Vollmondzeit aufgenommen um zu sehen, was man noch sinnvoll Aufnehmen kann und was nicht. Habe dabei Sternhaufen, Reflexionsnebel, PN, Galaxien und sogar ein Abell Objekt mit einer sehr geringen Flächenhelligkeit aufgenommen. Nicht alles ist ein wirklich gutes Foto geworden, aber falls es jemanden interessiert was bei Vollmond noch möglich ist, dann ist es sicher interessant einen Blick darauf zu werfen. Unter dem ersten Link findet man auf Astrobin gleich einmal 6 Objekte.
M95 und M96 findet man auch Astrobin auch bei Vollmond aufgenommen.
Alle Daten wie immer auf Astrobin:
Bild

Dazu kommt noch ein schöner Sternhaufen im Schwan NGC 6819
Bild

Nur so zum Spaß habe ich auch einmal Alkor und Mizar fotografiert
Bild

und dann noch einen PN Nebel NGC 6826 auch im Schwan - der sogenannte blinking Planetary
Bild

Viel Spaß beim durchstöbern, CS Rudi
Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF, Sharpstar 2032 Astrograph, SW120/900ED, SW80/600ED, Sharpstar 76mmEDPH, Lacerta 72/432 EQ8 pro, NEQ6 pro, Mgen2, Nikon D750a, Nikon D5100a,Zwo 290MC und 290MM, Star Adventurer

Antworten