NGC4559 in Coma

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5779
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

NGC4559 in Coma

Beitrag von tommy_nawratil » 29.05.2020, 23:37

grüss euch,

etwas nördlich der allbekannten Nadel liegt eine weithin übersehene aber sehr schöne und recht große Galaxie, die NGC4559.
Mit 35 Mio. Lichtjahren eine der näheren Virgohaufen Galaxien,vom Typ SBc mit weiten Armen, zeigt sie eine Menge HII Gebiete
und blaue Sternknoten in ihren Armen. Der Kern und der kurze scharf abgeknickte Balken sind wenig ausgeprägt.
Das Feld ist reich an Hintergrund Galaxien und entfernten Haufen.

Ausschnitt für die Galaxie
Bild

das ganze Feld
Bild

Link zur großen Version: https://live.staticflickr.com/65535/499 ... ba_o_d.png

Daten und beschriftete Version auf meiner Astrobin Galerie:
https://www.astrobin.com/i6e3za/

Die Aufnahme entstand im April/Mai mit dem Lacerta 10" Newton und ASI1600 auf AZ-EQ6, geguidet mit dem Mgen-3 via https://mgen.app
LRGB mit 263x3min Subframes, also etwa 13h Belichtungszeit.

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Alkyone
Austronom
Beiträge: 137
Registriert: 13.12.2016, 18:36

Re: NGC4559 in Coma

Beitrag von Alkyone » 30.05.2020, 18:15

Hallo Tommy,

wieder ganz großes Kino aus Deinem Sternen-Atelier! Jedes neue Foto wieder ein Genuss und eine Unmenge an Details zum Staunen.

LG und CS Erich
Organisation ist der Ersatz des Zufalls durch den Irrtum

Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3489
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: NGC4559 in Coma

Beitrag von Josef » 30.05.2020, 22:32

Da kann man nur staunen und den Hut ziehen!

Perfekt umgesetzt!

Ein echter Tommy!

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4515
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: NGC4559 in Coma

Beitrag von TONI_B » 31.05.2020, 08:06

Wie immer...
...perfekt!
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

martl
Austronom
Beiträge: 786
Registriert: 22.11.2009, 19:31
Wohnort: Volders
Kontaktdaten:

Re: NGC4559 in Coma

Beitrag von martl » 31.05.2020, 21:49

Hi Tommy!

Sehr schön, soweit ich mich erinnern kann glänzt die nicht gerade mit extremer Oberflächenhelligkeit. Auch die Hintergrundgalaxien sind interessant, tadellose Arbeit.
LG
MArtin

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1265
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: NGC4559 in Coma

Beitrag von RiedlRud » 31.05.2020, 23:04

Hallo Tommy!
Wie immer echt grandioses Bild. Ed gibt verschiedene Aufnahmen davon auf Astrobin aber so feine Details gibts nur bei dir! Wieder einmal große Klasse!
CS Rudi
Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF, Sharpstar 2032 Astrograph, SW120/900ED, SW80/600ED, Sharpstar 76mmEDPH, Lacerta 72/432 EQ8 pro, NEQ6 pro, Mgen2, Nikon D750a, Nikon D5100a,Zwo 290MC und 290MM, Star Adventurer

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5128
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: NGC4559 in Coma

Beitrag von markusblauensteiner » 11.06.2020, 10:29

Hallo Tommy,

das ist eine sehr schöne, tiefe Aufnahme dieser Galaxie! Sie hätte sich wirklich mehr Aufmerksamkeit verdient.
Ein nettes Detail ist das "u" aus elliptischen Galaxien am unteren Bildrand, finde ich.

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Franz1
Austronom
Beiträge: 447
Registriert: 10.02.2017, 20:35

Re: NGC4559 in Coma

Beitrag von Franz1 » 15.06.2020, 22:36

Hallo Tommy,

ein Superbild dieser Galaxie und ein echter "Tommy". Da stimmmt wieder einmal alles.

CS
Franz

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5779
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: NGC4559 in Coma

Beitrag von tommy_nawratil » 22.06.2020, 14:39

vielen Dank, liebe Kollegen -
Ja, das Feld hat einiges im Hintergrund zu bieten

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Antworten