M 51

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
mdo
Beiträge: 59
Registriert: 26.09.2012, 21:21

M 51

Beitrag von mdo » 30.05.2020, 22:28

Hallo,

anbei mein M 51 aus 4 Nächten (20.4.,22.4., 25.4., und 17.5.)

Als Teleskop war der Tak FSQ106 incl dem Reducer im Einsatz, was ein schönes Feld in Kombination mit der STF 8300 ergibt. Fast 10 Stunden sind es geworden in HALRGB.

Bild

ich hoffe es gefällt

CS
Martin

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5779
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: M 51

Beitrag von tommy_nawratil » 01.06.2020, 19:31

grüß dich Martin,

ein sehr schönes Feld hat der FSQ106 mit der SBIG!

Aber bei der Bearbeitung kannst du noch einiges rausholen.
Die Galaxie ist hart gestreckt, fast ausgebrannt, so wie die Sterne auch, und rotstichig.
Der Hintergrund ist ungleich, um die M51 ist ein dunkler Fleck.
Da kann in PI was anderes rauskommen, schon die DBE muss einen gleichmäßigeren Hintergrund liefern.
Und bei der Farbkalibration und beim Strecken muss auch was passiert sein.
Wenn du magst, schauen wir uns das gemeinsam mal an.
Kannst du mir die L, R, G, B Summenbilder wo hochladen? Ha lassen wir mal weg.

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Antworten