Nordamerika Nebel

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Peter Hüller
Austronom
Beiträge: 127
Registriert: 08.12.2015, 19:34
Wohnort: Altmünster am Traunsee
Kontaktdaten:

Nordamerika Nebel

Beitrag von Peter Hüller » 02.07.2020, 06:29

Hallo zusammen.

Ich bin neu hier und möchte euch einmal meine ersten Versuche mit meiner frisch modifizierten Kamera zeigen.

Mit der Ausarbeitung habe ich noch große Probleme besonders die Rotfärbung finde ich eher etwas unnatürlich, wenn man das Foto mit anderen vergleicht, könnte an der kurzen Belichtungszeit mit 45 Minuten liegen mehr war, nicht möglich wegen den Wolken, auch hatte ich den Halbmond im Rücken.

Nikon D810 modifiziert Objektiv Sigma 150 mm
Blende 2,8 belichtet 45 Minuten zu je 120 Sekunden noch keine Filter (die Filterauswahl ist groß und ich weiß noch nicht welche ich kaufen sollte)

Bild

http://www.salzkammergut-foto.at/php/images/NordA.png

Liebe Grüße
Peter
Nikon D810 astromodifiziert Objektiv Sigma 150 mm Makro
Skywatcher Star Adventurer

Nabucco
Austronom
Beiträge: 337
Registriert: 08.07.2014, 13:07
Wohnort: 6850 Dornbirn

Re: Nordamerika Nebel

Beitrag von Nabucco » 02.07.2020, 08:53

Servus Peter,
Du hast das Rot im Histogram Links schon recht stark beschnitten, desshalb wird es so dunkel.
Wie und womit hast Du das Bild bearbeitet?

LG Klaus

Benutzeravatar
Peter Hüller
Austronom
Beiträge: 127
Registriert: 08.12.2015, 19:34
Wohnort: Altmünster am Traunsee
Kontaktdaten:

Re: Nordamerika Nebel

Beitrag von Peter Hüller » 02.07.2020, 09:00

Danke für deinen Kommentar.

Ich habe die Fotos mit DeepSkyStacker hochgeladen weiter in Fitswork und Gimp.

Lg. Peter
Nikon D810 astromodifiziert Objektiv Sigma 150 mm Makro
Skywatcher Star Adventurer

Antworten