Spät aber doch noch-C2020F3

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Niko
Austronom
Beiträge: 358
Registriert: 24.08.2013, 17:32

Spät aber doch noch-C2020F3

Beitrag von Niko » 23.08.2020, 11:14

Hallo Astrogemeinde,

Nach gefühlten 14 Versuchen den Kometen auszuarbeiten, hab ich schon verzweifelt.
Hab es dann reifen lassen und mich ein letztes mal drübergetraut.
Das ist dann meine letzt Beste Version geworden:
Bild

Leider habe ich die Sterne nicht weicher bekommen, aber das Gesamtbild ist nicht mal so schlecht geworden.
Was sagt ihr dazu?

LG Niko
SW 180/2700 Maksutov, SW ED80/600 Apo, Esprit 100/550
Lacerta Newton ohne Namen 250/1000, William Optics RedCat 51, Sigma Art 50mm, SW AZ EQ6, Mgen II
ZWO Asi 120MC, Canon EOS 600D, EOS 60D, 60Da, EOS 6D mod

Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3504
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: Spät aber doch noch-C2020F3

Beitrag von Josef » 23.08.2020, 23:30

Hallo Niko!

Wunderschöner NEOWISE, hoffe auf den nächsten müssen nicht wieder Jahrzehnte warten!

Benutzeravatar
herwig_p
Austronom
Beiträge: 293
Registriert: 27.05.2013, 14:25

Re: Spät aber doch noch-C2020F3

Beitrag von herwig_p » 24.08.2020, 12:43

Hallo Niko,

Haben sich ausgezahlt, die vielen Bearbeitungsversuche. Sehr schön geworden!

LG Herwig
Optics: Lacerta 200/800 Fotonewton "ohne Namen", SW130/650 PDS Newton, Lacerta 72/432mm ED-APO, Canon EF 200mm 2.8L, Samyang 135mm 2.0
http://www.astrobin.com/users/herwig_p/

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1281
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: Spät aber doch noch-C2020F3

Beitrag von RiedlRud » 26.08.2020, 13:59

Hallo Niko!
Ich gratuliere zu deinem Bild vom Kometen. Ich habe noch 3 komplette Sets an Kometenbilder, die ich bis dato noch nicht ausarbeiten konnte. Wird wahrscheinlich ein Projekt für die Weihnachtspause. Schön gemacht und sieht gut aus!!
LG Rudi
Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF, Sharpstar 2032 Astrograph, SW120/900ED, SW80/600ED, Sharpstar 76mmEDPH, Lacerta 72/432 EQ8 pro, NEQ6 pro, Mgen2, Nikon D750a, Nikon D5100a,Zwo 290MC und 290MM, Star Adventurer

Benutzeravatar
Niko
Austronom
Beiträge: 358
Registriert: 24.08.2013, 17:32

Re: Spät aber doch noch-C2020F3

Beitrag von Niko » 30.08.2020, 09:43

Hallo Herwig, Josef und Rudi!

Freut mich dass es euch gefällt!
Es kursieren so viele Kometen Tutorials im Netz herum, wo man bei jeder zweiten dem Workflow nicht so wirklich nachvollziehen kann.
Jedenfalls hab ich mir dann eine hergenommen, die ich einigermassen Kapiert hatte und -juhu !
Auf der Suche nach Kometenbildern im Netz hab ich wenige gefunden, wo der Kern des Kometen nicht ausgebrannt aussieht.
Daher habe ich stolz ihn so hingebracht zu haben.
Lg
Niki
SW 180/2700 Maksutov, SW ED80/600 Apo, Esprit 100/550
Lacerta Newton ohne Namen 250/1000, William Optics RedCat 51, Sigma Art 50mm, SW AZ EQ6, Mgen II
ZWO Asi 120MC, Canon EOS 600D, EOS 60D, 60Da, EOS 6D mod

Benutzeravatar
Peter Hüller
Austronom
Beiträge: 154
Registriert: 08.12.2015, 19:34
Wohnort: Altmünster am Traunsee
Kontaktdaten:

Re: Spät aber doch noch-C2020F3

Beitrag von Peter Hüller » 30.08.2020, 09:47

Hallo Niko

Das hat sich doch ausgezahlt hartnäckig zu bleiben und nicht aufzugeben es wäre ewig schade um das Foto gewesen, ist doch sehr schön geworden.

Liebe Grüße
Peter
Nikon D810 Voll-Spektrum modifiziert, UV IR Cut Filter
Objektiv: Sigma 50mm F1,4 DG HSM Art, Sigma 150 mm Makro, AF-S NIKKOR 300 mm 1:4E PF ED VR
Skywatcher Star Adventurer
https://www.salzkammergut-foto.at

Antworten