Sommerausbeute M16 => M24

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Nabucco
Austronom
Beiträge: 347
Registriert: 08.07.2014, 13:07
Wohnort: 6850 Dornbirn

Sommerausbeute M16 => M24

Beitrag von Nabucco » 28.08.2020, 18:32

Servus Zusammen,
ich möchte Euch Heute meine Sommerausbeute zeigen, die ich ganz knapp über dem Berg und dem Haudach des Nachbarn
gemacht habe. Mehrere Widefields mit dem Esprit 100 und dem Riccardi Reducer (410cm Brennweite) und der Nikon D750.
Es sind sich zwischen 160min und 200min je Aufnahme (im Horizontdunst) ausgegangen.

M16 Widefield
Bild

M17 Widefield
Bild

M24 Widefield
Bild

Und daraus noch
Widefield Mosaik M16, M17
Bild

Widefield Mosaik M17, M24
Bild

Widefield Mosaik M16 => M24
Bild

LG Klaus

Benutzeravatar
Peter Hüller
Austronom
Beiträge: 154
Registriert: 08.12.2015, 19:34
Wohnort: Altmünster am Traunsee
Kontaktdaten:

Re: Sommerausbeute M16 => M24

Beitrag von Peter Hüller » 28.08.2020, 18:49

Hallo Klaus

Eine schöne Sommerausbeute die mir gut gefällt.

Ich habe schon gesehen, da muss ich noch viel üben, um auf deine Fotos hinzukommen.

Den Adlernebel habe ich auch schon überleg zu fotografieren, ob es mit 300 mm etwas geworden wäre kann ich nicht sagen, aber heute Nacht haben mich schon die Plejaden angelacht, jetzt stellt sich die Frage, ob ich die Plejaden mit der modifizierten Kamera machen sollte oder mit der normalen D850, mit der könnte ich doch einen größeren Ausschnitt hinterher machen und es ist ja eigentlich ohnehin nur Blau vorhanden.

Liebe Grüße
Peter
Nikon D810 Voll-Spektrum modifiziert, UV IR Cut Filter
Objektiv: Sigma 50mm F1,4 DG HSM Art, Sigma 150 mm Makro, AF-S NIKKOR 300 mm 1:4E PF ED VR
Skywatcher Star Adventurer
https://www.salzkammergut-foto.at

Antworten