Cepheus Widefield

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Niko
Austronom
Beiträge: 358
Registriert: 24.08.2013, 17:32

Cepheus Widefield

Beitrag von Niko » 02.09.2020, 21:00

Hallo Leute!

Nachdem das Doppelsetup bei M31 M33 so gut lief, wurden damit in der nächsten Nacht interessantere Ziele anvisiert.
In meinem Fall mit dem Sigma 50 und einer 60Dmod fiel die Wahl auf Cepheus, mit der Redcat der Höhlennebel(mehr dazu im nächsten Thread).
Zuerst mal das Widefield- da sind insgesamt etwas mehr als 10h zusammengekommen bei Iso400.
Das Motiv hat mich sehr gefordert, weil ich finde Dunkelnebel und Ha Nebel in einem Bild zu bearbeiten ist nicht leicht.
Schade, dass die Astrometrierung auf AB nicht funkt aber es wäre dann eh viel zu viel markiert, um das Bild genießen zu können.
Auf jeden Fall lohnt es sich darin zu Stöbern. Abgesehen von den vielen Ha Nebeln bekam ich den Irisnebel und vdb 152 mit PK 111+11.1 daneben auch noch schön drauf.
Bild

Lg, Niko
SW 180/2700 Maksutov, SW ED80/600 Apo, Esprit 100/550
Lacerta Newton ohne Namen 250/1000, William Optics RedCat 51, Sigma Art 50mm, SW AZ EQ6, Mgen II
ZWO Asi 120MC, Canon EOS 600D, EOS 60D, 60Da, EOS 6D mod

Antworten