NGC7822 - mein erstes Mosaik

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
martl
Austronom
Beiträge: 793
Registriert: 22.11.2009, 19:31
Wohnort: Volders
Kontaktdaten:

NGC7822 - mein erstes Mosaik

Beitrag von martl » 13.11.2020, 19:23

Hallo Leute!

Sommer und Herbst haben sich nicht gerade durch Astrowetter ausgezeichnet, aber der November hats dann aufgeholt. Ist eigentlich Weerberg-Zeit weils früh dunkel wird aber was soll man tun wenn Ausgangssperre ist. DA kommt man dann auf so komische Ideen wie ein Mosaik mit dem 8"f4 aus dem Garten zu machen. Insgesamt 3 Nächte dafür aufgewendet, 45x6min ISO320 pro Paneel mit der 6D. Bekam fast Haarausfall bis ich in PI das Mosaik zusammen hatte, im linearen Zustand wars schlicht unmöglich, die 2 Ausschnitte zu verheiraten. Durchsicht war durchschnittlich, Ergebnis auf der Galerie: http://www.astrostammtisch.com/galerie/ ... p?pid=2107
LG
Martin

Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3523
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: NGC7822 - mein erstes Mosaik

Beitrag von Josef » 14.11.2020, 08:46

Hallo Martin,

ist sauber geworden!
Gefällt mir gut das weite Feld.

martl
Austronom
Beiträge: 793
Registriert: 22.11.2009, 19:31
Wohnort: Volders
Kontaktdaten:

Re: NGC7822 - mein erstes Mosaik

Beitrag von martl » 16.11.2020, 19:02

Hallo Josef!

Vielen DAnk, ist zwar nix exotisches so wie Du es immer auf die Welt bringst, war aber trotzdem Neuland für mich.
LG
Martin

Antworten