IC 1318 Gamma-Cygni-Nebel

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Franz1
Austronom
Beiträge: 520
Registriert: 10.02.2017, 20:35

IC 1318 Gamma-Cygni-Nebel

Beitrag von Franz1 »

Hallo,

IC 1318 ist ja ein oft fotografiertes Objekt. Auch ich habe es immer wieder mit verschiedenen Optiken und Kameras aufgenommen.

Hier eine mit dem Epsilon 130 ED und Canon EOS6DA, 90 Minuten bei ISO 1600 belichtet.

Bild

https://www.flickr.com/photos/146686921 ... ed-public/

Um die nicht ganz mondlosen Nächte auch nutzen zu können, habe ich mir den Optolong L-eXtreme-Filter zugelegt.
Hier nun unser Ergebnis am gleichen Objekt mit dem 10" f/4 LACERTA-Fotonewton und Canon EOS 6DA.

Bild

https://www.flickr.com/photos/146686921 ... 005712596/

Im Bild stecken 10x5 min bei ISO 3200 und 44x5 min bei ISO 1600 mit dem L-eXtreme-Filter, insgesamt also 270 min an Schmalband.
Dazu für die Sternfarben 17x2 min bei ISO 1600. Gesamtbelichtungzeit 304 Minuten.
Manfreds Bildbearbeitungskünste waren wieder notwendig, um die Daten zu vereinigen.
Wir hoffen, der Vergleich gefällt.

LG
Franz und Manfred
Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3571
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: IC 1318 Gamma-Cygni-Nebel

Beitrag von Josef »

Hallo Franz,

zwei tolle Aufnahmen dieser schönen Region.
Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4622
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: IC 1318 Gamma-Cygni-Nebel

Beitrag von TONI_B »

Man merkt, es ist Sommer. 8)

Endlich kommen die vielen schönen Gasnebel. Sehr dezent, aber geschmackvoll ausgearbeitet!
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ5, SA; Sony A77II, Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool; ASI 2600MC
Benutzeravatar
Franz1
Austronom
Beiträge: 520
Registriert: 10.02.2017, 20:35

Re: IC 1318 Gamma-Cygni-Nebel

Beitrag von Franz1 »

Hallo Josef und Toni,

vielen Dank für eure Rückmeldungen. Freut mich und sicher auch Manfred.

lg
Franz
Antworten