IC 1396 aus dem Waldviertel

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
christian_R
Beiträge: 12
Registriert: 30.12.2016, 10:35

IC 1396 aus dem Waldviertel

Beitrag von christian_R »

Hallo Zusammen,

auch ich habe dieses Objekt aufgenommen. Am 1. Oktober mit dem Lacerta 72/432 3.5h belichtet mit der ASI 294MC Pro.

Bild

Bei der Bildbearbeitung habe ich noch viel zu üben, bitte um Feedback was man besser oder ev. anders machen könnte.

Dankeschön
Christian
ilkr
Austronom
Beiträge: 526
Registriert: 03.01.2008, 00:38
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: IC 1396 aus dem Waldviertel

Beitrag von ilkr »

Nein, da gibt es von der Bildbearbeitung her nichts zu empfehlen. Das Bild ist großartig!
Das einzige, was zu empfehlen wäre, ist der Abstand des Flatteners. Die Optik scheint ein wenig unterkorrigiert zu sein, ich glaube, dass das System einen größeren Arbeitsabstand braucht. Vielleicht mit Zwischenringen experimentieren...?

Liebe Grüße
Reinhard
Benutzeravatar
Purkerdorfer
Austronom
Beiträge: 144
Registriert: 20.08.2013, 13:22

Re: IC 1396 aus dem Waldviertel

Beitrag von Purkerdorfer »

Hallo Christian,

das Objekt wollte ich gestern Abend in meine Herbstplanung aufnehmen :lol:

Das Bild ist doch wunderbar geworden! Die Region verträgt natürlich noch einiges an Aufnahmedauer, damit die H-Alpha Regionen stärker zur Geltung kommen.

LG Gerhard
TMB 152/1200 auf 10micron GM 2000 HPS @ ROSA
SW Fotonewton 200/800 & Celestron C8 203/2030 auf SW EQ6 Goto
Star Adventurer
FLI ML 8300 & Canon 600 Da
ZWO ASI 120 MC
christian_R
Beiträge: 12
Registriert: 30.12.2016, 10:35

Re: IC 1396 aus dem Waldviertel

Beitrag von christian_R »

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen, hat mich wirklich überrascht.
Mit dem Flattener muß ich noch ein bischen experimentieren, habe da noch nicht viel Zeit investiert.

Servus
Christian
Antworten