Partielle Mondfinsternis vom 16.5.2022

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Franz1
Austronom
Beiträge: 604
Registriert: 10.02.2017, 20:35

Partielle Mondfinsternis vom 16.5.2022

Beitrag von Franz1 »

Hallo Sternfreunde,

habe am Morgen des 16.5.2022 einen Teil der partiellen Mondfinsternis aufnehmen können.
Deepsky ist derzeit ja ohnehin etwas schwierig.
Da ja nicht jeder auch ein Freund des Mondes ist, stelle ich hier den Link ein, der auch im anderen Forum zu finden ist.

https://www.flickr.com/photos/146686921 ... ed-public/

LG
Franz
Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4829
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Partielle Mondfinsternis vom 16.5.2022

Beitrag von TONI_B »

Super! Hätte nicht gedacht, dass es bei uns so gut sichtbar ist!
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ5, SA; Sony A77II, Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool; ASI 2600MC
Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3708
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: Partielle Mondfinsternis vom 16.5.2022

Beitrag von Josef »

Hallo Franz,

sehr gute Animation, mir war´s einfach zu früh!
Antworten