M 20 3 Kameras, 3 Teleskope

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
mdo
Beiträge: 93
Registriert: 26.09.2012, 21:21

M 20 3 Kameras, 3 Teleskope

Beitrag von mdo »

Hallo Astrogemeinde,

am 19.6. habe ich wieder einen Abend geschafft. Ziel war M 20

zum Einsatz ist der FSQ 106 mit 0,67 Reducer und der Moravian G4 16000 als Wiede Field gekommen.

Bild

dazu der Esprit 150 mit der STF 8300

Bild

und als Detail Bild das CDK 14 mit der QHY 268 Mono

Bild

das ganze auf der Paramount ME
geguidet mit einem Lacerta 72 mit dem Lodestar 2
Alles im Remotebetrieb von zu Hause aus

ein wenig mehr Belichtungszeit wäre schön gewesen, aber die Nächte sind halt jetzt sehr kurz.

Freue mich über eure Kommentare

CS Martin
Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4829
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: M 20 3 Kameras, 3 Teleskope

Beitrag von TONI_B »

Auf den ersten Blick schauen die Bilder wirklich sehr gut aus!

Aber bei genauerer Betrachtung bin ich mir nicht sicher, ob die Fokussierung optimal war oder ob bei der EBV die Sterne zu groß geworden sind. Oder war das Seeing nicht gut?
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ5, SA; Sony A77II, Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool; ASI 2600MC
mdo
Beiträge: 93
Registriert: 26.09.2012, 21:21

Re: M 20 3 Kameras, 3 Teleskope

Beitrag von mdo »

Hallo Toni,

du hast absolut recht, es gibt noch einiges Luft nach oben, vor allem was das fokussieren betrifft.
Gerade beim CDK ist auch meine Erwartung das es noch um einiges besser gehen müsste.

Ich arbeite daran :)

Danke für´s Feedback

CS
Martin
Antworten