Milchstraße am Gahberg

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Gernot
Austronom
Beiträge: 273
Registriert: 23.06.2019, 11:18
Wohnort: Baldramsdorf / Kärnten

Milchstraße am Gahberg

Beitrag von Gernot »

Hallo Leute!

Letztes Wochenende machte ich einen Kurzurlaub am Attersee und am Abend besuchte ich die Sternwarte am Gahberg (Dank an Herrn Filimon für die Erlaubnis). Während interessantem Astrotalk mit Wolfgang der seine neue Montierung testete habe ich die Milchstraße fotografiert. Leider war es rund um Mitternacht etwas dunstig was man an den Sternen gut erkennen kann. Ich finde das Bild trotzdem gelungen : )

Bild

CS Gernot
Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4829
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Milchstraße am Gahberg

Beitrag von TONI_B »

Der Dunst wirkt wie ein Weichzeichner und die Sterne haben größere Durchmesser, die eher ihrer Helligkeit entsprechen. Das wirkt sehr stimmig auf mich.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ5, SA; Sony A77II, Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool; ASI 2600MC
Gernot
Austronom
Beiträge: 273
Registriert: 23.06.2019, 11:18
Wohnort: Baldramsdorf / Kärnten

Re: Milchstraße am Gahberg

Beitrag von Gernot »

TONI_B hat geschrieben: 07.07.2022, 19:44 Der Dunst wirkt wie ein Weichzeichner und die Sterne haben größere Durchmesser, die eher ihrer Helligkeit entsprechen. Das wirkt sehr stimmig auf mich.
Danke für das Feedback,Toni! Das mit der Helligkeit der Sterne stimmt und wirkt freiäugig tatsächlich so.

CS Gernot
TomJoad
Beiträge: 98
Registriert: 10.09.2018, 09:12
Wohnort: 7443 Rattersdorf / 1100 Wien
Kontaktdaten:

Re: Milchstraße am Gahberg

Beitrag von TomJoad »

Gratuliere zum gelungenen Bild, gefällt mir ausgezeichnet. Die Weichzeichnung durch den Dunst macht es besonders zu einem Hingucker!

Erwin Filimon ist ein super netter Gastgeber, durfte auch letztes Jahr bei meinem Astrourlaub am Gahberg die Gastfreundlichkeit genießen.
GSO 250/1250 Deluxe Dobson
Skywatcher 150/750 PDS Newton
Skywatcher 200/1000 PDS Newton
TS Photoline 70/420 Triplet Apo
William Optics 51/250 RedCat
---
Celestron AVX
Skywatcher AZ-EQ6 PRO
Skywatcher EQ6R-PRO
---
ZWO ASI294MM PRO
Gernot
Austronom
Beiträge: 273
Registriert: 23.06.2019, 11:18
Wohnort: Baldramsdorf / Kärnten

Re: Milchstraße am Gahberg

Beitrag von Gernot »

TomJoad hat geschrieben: 08.07.2022, 10:51 Gratuliere zum gelungenen Bild, gefällt mir ausgezeichnet. Die Weichzeichnung durch den Dunst macht es besonders zu einem Hingucker!

Erwin Filimon ist ein super netter Gastgeber, durfte auch letztes Jahr bei meinem Astrourlaub am Gahberg die Gastfreundlichkeit genießen.
Danke Tom!

Der Gahberg ist eine sehr schöne Location, vielleicht fahre ich im August nochmal hin : )

CS Gernot
TomJoad
Beiträge: 98
Registriert: 10.09.2018, 09:12
Wohnort: 7443 Rattersdorf / 1100 Wien
Kontaktdaten:

Re: Milchstraße am Gahberg

Beitrag von TomJoad »

Verbringe auch meinen heurigen Urlaub in der letzten Augustwoche wieder am Gahberg
GSO 250/1250 Deluxe Dobson
Skywatcher 150/750 PDS Newton
Skywatcher 200/1000 PDS Newton
TS Photoline 70/420 Triplet Apo
William Optics 51/250 RedCat
---
Celestron AVX
Skywatcher AZ-EQ6 PRO
Skywatcher EQ6R-PRO
---
ZWO ASI294MM PRO
Gernot
Austronom
Beiträge: 273
Registriert: 23.06.2019, 11:18
Wohnort: Baldramsdorf / Kärnten

Re: Milchstraße am Gahberg

Beitrag von Gernot »

TomJoad hat geschrieben: 09.07.2022, 13:41 Verbringe auch meinen heurigen Urlaub in der letzten Augustwoche wieder am Gahberg
Dann wünsch ich klaren Himmel :mrgreen:
Antworten