IC 59 und IC 63

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Franz1
Austronom
Beiträge: 630
Registriert: 10.02.2017, 20:35

IC 59 und IC 63

Beitrag von Franz1 »

Hallo Sternfreunde,

Am 25. Dezember 2017 habe ich dieses abwechslungsreiche Feld in der Kassiopeia mit dem Skywatcher ESPRIT 100/550 (mit Riccardi-Reducer bei f=410mm) und der Canon EOS 6DA mit 63x3min bei ISO 800 aufgenommen.

Bild

Andere Größen: https://www.flickr.com/photos/146686921 ... 700627490/

Im Feld von IC 59 (= LBN 625) und IC 63 (= vdB 5) brennt eine einzige helle Kerze, nämlich Gamma im Sternbild Kassiopeia mit +2.15 mag.
Die beiden Nebel sind etwa 600 Lichtjahre von uns entfernt.
IC 59 (nördlich von gamma Cas) zählt zu den Reflexionsnebeln, IC 63 (nordöstlich von gamma Cas) zu den Emissionsnebeln.
Im Widefield finden sich auch jede Menge Dunkelnebel aus dem LDN-Katalog.
Beverly T. Lynds veröffentlichte 1962 ihren "Catalogue of Dark Nebulae" , der auf einer Durchmusterung der roten und blauen Platten des Palomar Observatory Sky Atlas basiert und den Himmel von +90 Grad bis -33 Grad Deklination abdeckt.
Zusätzlich finden sich im Bild auch noch zwei Offene Sternhaufen, NGC 381 und NGC 225, die beide von Caroline Herschel 1783 bzw. 1784 entdeckt wurden.

Bild
Andere Größen: https://www.flickr.com/photos/146686921 ... 700627490/

An 3 Terminen Ende August und Anfang September dieses Jahres habe ich IC 63 zusammen mit Gamma Cassiopeiae mit dem 10" LACERTA f/4 Fotonewton und der ZWO ASI 1600 MM pro als RGBHa 80/80/80/120 min aufgenommen.

Bild

Andere Größen: https://www.flickr.com/photos/146686921 ... 005712596/

LG und CS
Franz und Manfred
Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4876
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: IC 59 und IC 63

Beitrag von TONI_B »

Wie schafft ihr es, dass alle Aufnahmen die gleich Farbabstimmung haben?

Sehr, sehr schön!
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ5, SA; Sony A77II, Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool; ASI 2600MC
Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3741
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: IC 59 und IC 63

Beitrag von Josef »

Feine Bilder Franz!
Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5217
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: IC 59 und IC 63

Beitrag von markusblauensteiner »

Hallo Franz, hallo Manfred,

besonders das wide field gefällt mir ausgezeichnet! Die Aufnahme mit dem Newton zeigt schöne Details. Der einzige kleine Kritikpunkt an dem Bild ist das Aussehen von Gam Cas, wobei der Brummer schon schwierig in Zaum zu halten ist.

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - celestialphotographer.com
ROSA remote
TBG-Projekt
Wasshuber
Austronom
Beiträge: 214
Registriert: 26.04.2015, 14:46

Re: IC 59 und IC 63

Beitrag von Wasshuber »

markusblauensteiner hat geschrieben: 24.09.2022, 13:35 ... Der einzige kleine Kritikpunkt an dem Bild ist das Aussehen von Gam Cas, wobei der Brummer schon schwierig in Zaum zu halten ist.

LG, Markus
Hallo Markus,

Danke für den Hinweis. Mich hat es jetzt echt gerissen, als ich mir das Bild nochmals anschaute. Da habe ich doch glatt ein falsches Bild an Franz geschickt! Da war die Ebene mit Gamma Cas zum gefühlvollen Einblenden des Sterns deaktiviert. Franz hat nun die richtige Version und wird sie demnächst online stellen.

Danke für die Qualitätssicherung!
Manfred
VC200L, Sky90, Atik383L+, QHY8, GPDX
www.astroimages.at
https://soundcloud.com/photonic-1
Benutzeravatar
Franz1
Austronom
Beiträge: 630
Registriert: 10.02.2017, 20:35

Re: IC 59 und IC 63

Beitrag von Franz1 »

Hallo,

wie Manfred schon angekündigt hat, bringen wir hier die Neubearbeitung des Bildes.

Bild

Andere Größen: https://www.flickr.com/photos/146686921 ... 005712596/

LG
Franz und Manfred
Antworten