CEDIC-Team goes Namibia - #3 - Südliche Galaxien

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5217
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

CEDIC-Team goes Namibia - #3 - Südliche Galaxien

Beitrag von markusblauensteiner »

Hallo alle zusammen,

"Südliche Galaxien" ist das Thema von Teil #3 unserer Bildpräsentation, in dem wir die Ergebnisse unserer Astrofotografie-Reise zu DeepSkySafaris in Namibia teilen wollen.

Astrofotografen aus Europa und Ländern in ähnlichen Breitengraden besuchen Namibia ab Mai vor allem wegen des Milchstraßenzentrums in seinem Zenit. Ein Anblick, den wir in der nördlichen Hemisphäre nicht kennen. Aber auch abseits unserer Heimatgalaxie lassen sich zu dieser Zeit am Südhimmel sehr interessante Motive finden, unter anderem einige sehr große Galaxien. Messier 83 kann zu den absoluten Klassikern gezählt werden, sie zeigt uns eine Menge an Details und zählt für uns zu den schönsten Galaxien am Himmel. Ein weiteres Highlight der südlichen Sterneninseln sind die Antennengalaxien Arp 244 mit ihren beiden extrem langen Gezeitenschweifen. NGC 3621, NGC 4945 und NGC 6744 mit ihren sehr unterschiedlichen Erscheinungsbildern runden unseren Teil #3 ab.

Messier 83 mit 10" Faried Newton:
Bild

Messier 83 wide field mit Vixen FL55S:
Bild

Arp 244 mit Esprit 120:
Bild

NGC 3621 mit Esprit 120:
Bild

NGC 4945 mit Esprit 120:
Bild

NGC 6744 mit Esprit 120:
Bild

Zur Auflockerung gibt es noch etwas sehr Weitwinkeliges - startrails und ein Time Lapse, aufgenommen auf der Terrasse des Chalets am Berg, in dem wir unsere Unterkunft hatten.

Startrail:
Bild

Time Lapse:
Bild

Übersicht über alle Ergebnisse aus Namibia 2022 einschließlich Hintergrundinformationen:
CEDIC - Namibia
Bernhard Hubl - Namibia
Markus Blauensteiner - Namibia

Grüße vom CEDIC-Team
Markus Blauensteiner
Bernhard Hubl
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - celestialphotographer.com
ROSA remote
TBG-Projekt
Horst_Ziegler
Austronom
Beiträge: 249
Registriert: 29.01.2021, 18:06

Re: CEDIC-Team goes Namibia - #2 - Südliche Galaxien

Beitrag von Horst_Ziegler »

Hallo Bernhard, hallo Markus,
herrliche Aufnahmen. Welch ein Unterschied in den Details von M83 zu meiner Aufnahme, die ich vor Jahren einmal sehr tief stehend aus Alicante probiert habe. Congratulations.
https://www.astrovis.at/galaxis_m83.php
LG Horst
RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1318
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: CEDIC-Team goes Namibia - #2 - Südliche Galaxien

Beitrag von RiedlRud »

Wieder einmal beeindruckende Aufnahmen aus dem Süden!
Gratulation ans Team!
CS Rudi
Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF, Sharpstar 2032 Astrograph, SW80/600ED, Sharpstar 76mmEDPH, EQ8 pro, NEQ6 pro, Mgen2, Nikon D750a, Nikon D5100a,Zwo 290MC und 290MM, Star Adventurer
Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3741
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: CEDIC-Team goes Namibia - #3 - Südliche Galaxien

Beitrag von Josef »

Eine Augenweide die Aufnahmen Markus!

Daumen nach oben!
Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4876
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: CEDIC-Team goes Namibia - #3 - Südliche Galaxien

Beitrag von TONI_B »

Wie immer: absolut perfekt!
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ5, SA; Sony A77II, Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool; ASI 2600MC
Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5217
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: CEDIC-Team goes Namibia - #3 - Südliche Galaxien

Beitrag von markusblauensteiner »

Hallo Horst, Rudi, Josef und Toni!

Herzlichen Dank für eure netten Zeilen! Wir sitzen schon an Teil 4, es wird nebelig!
@Horst: deine Aufnahme ist angesichts des Standortes auch sehr gut geworden - hier ginge sie ja (glaube ich) gar nicht...

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - celestialphotographer.com
ROSA remote
TBG-Projekt
Antworten