M31-Mosaik

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Sternfreund
Austronom
Beiträge: 1695
Registriert: 06.04.2012, 07:54
Wohnort: Wien Umgebung
Kontaktdaten:

M31-Mosaik

Beitrag von Sternfreund »

Hoi,

im Moment spiele ich eher herum bei meiner neuen
Sternwarte.
Ziel war diesmal APT mit CdC zu verbinden und in die
Objektdatenbank die Koordinaten eines 4-fach Mosaiks
von M31 einzuspeisen.

Hat funktioniert und somit sind pro Bild an diesem Abend
6x600 Luminanz zusammengekommen.

Ist erst mein 3. Mosaik meiner Laufbahn.
Aber das erste mit 4 Bildern statt nur zwei.

Berarbeitungstechnisch eine echte Herausforderung mit
Pixinsight. Da habe ich auch gleich meine ersten Erfahrungen mit Distortion Correction gemacht.
Somit sind wirklich alle Sterne ziemlich rund.

Ziel ist natürlich noch RGB dazu und längere Luminaz.
Vielleicht sogar Halpha…

Volle Auflösung und Daten auf Astrobin.
Bild

Liebe Grüsse
Arno
________________________________________________
Esprit 80 + G2-8300m ext. FW auf EQ6-R Pro.
Skyliner200P auf Losmandy G11
Evostar ED72/420
Star Adventurer + EQ5
_______________________________________________________________


http://www.arnorottal.com
Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3741
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: M31-Mosaik

Beitrag von Josef »

Hallo Arno,

S/W kommt immer gut! Tolles Mosaik!
Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5217
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: M31-Mosaik

Beitrag von markusblauensteiner »

Hallo Arno,

das sieht jetzt schon sehr gut aus! Ich drücke dir die Daumen, dass das Herbstwetter auch noch Farbe zulässt.

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - celestialphotographer.com
ROSA remote
TBG-Projekt
Antworten