Supernova in M101

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1385
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Supernova in M101

Beitrag von RiedlRud »

Liebe Astrokollegen!
Jetzt schreibe ich innerhalb kurzer Zeit zum 3. Mal. Gestern habe ich durch Zufall in den NASA Meldungen gelesen, dass in M101 eine Supernova seit 3 Tagen zu sehen ist. Die Nova sollte noch an Helligkeit zulegen. Da es gegen Mitternacht klar wurde, habe ich seit Monaten das erste Foto gemacht.
Die Nova ist am linken Arm etwas unterhalb von der Mitte der Galaxie zu sehen. Gleich neben NGC 5461. Da die Nächte sehr kurz sind blieben nur ca. 3 Std Belichtungszeit über.

Bild

CS Rudi
Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF oder 0,75xAPS-C, Sharpstar 2032 Astrograph, SW80/600ED, Sharpstar 76mmEDPH, 10 Micron GM2000, NEQ6 pro, AZ-EQ5, Mgen2, Nikon D750a, Nikon D5100a,Zwo 290MC und 290MM, Star Adventurer
Herfried
Austronom
Beiträge: 589
Registriert: 10.09.2015, 12:17
Wohnort: A-2551

Re: Supernova in M101

Beitrag von Herfried »

Hallo Rudi,

Ich gratuliere dir zu der sehr schönen M101 Aufnahme mit der neuen Supernova 2023ixf. - SUPER!
Die SN ist schön zu sehen. Der M101 selbst ist auch sehr schön herausgearbeitet.

Gestern war ich auf der Ebenwaldhöhe und habe den "M102 and frends" belichtet.
Schade das ich das von der neuen SN nicht gewusst habe.
Super das du die SN aufgenommen hast. :idea: -- ein schönes Zeitdokument!

LG & CS,
Herfried
iEQ45; ASI120MC; Sony Nex-5 self mod.; QHY268M+QHYCFW3-Filterrad;
Mak 127/1900mm; SW Newton 150/750; GPU Komakorrektor; Takahashi Epsilon 160ED; MGEN2 und Lacerta MFOC.

Bearbeitung/Aufnahme: PI, PS, N.I.N.A. Homepage: https://www.exl.at/
Wasshuber
Austronom
Beiträge: 306
Registriert: 26.04.2015, 14:46

Re: Supernova in M101

Beitrag von Wasshuber »

Hallo Rudi,

Das wäre auch ohne SN ein sehr gutes Bild von M101. Hut ab!

Servus,
Manfred
VC200L, Sky90, Atik383L+, QHY8, GPDX
www.astroimages.at
https://soundcloud.com/photonic-1
christian_R
Beiträge: 35
Registriert: 30.12.2016, 10:35

Re: Supernova in M101

Beitrag von christian_R »

Hallo Rudi

super Aufnahme und Ausarbeitung, danke für den Hinweis zur SN.
Wie es der Zufall will habe ich M101 auch am Wochenende mit einem C11 + Reducer aufgenommen und auch im März mit dem selben Setup.
Anbei beide Bilder aber nur grob Bearbeitet, da fehlt's mir noch an der Routine.

Bild
Bild

Servus
Christian
Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 4066
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: Supernova in M101

Beitrag von Josef »

Hallo Rudi!

Sehr fein eingefangen diese kosmische Ereignis!
Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Supernova in M101

Beitrag von TONI_B »

Sehr gut!
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ5, SA; Sony A77II, Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool; ASI 2600MC
RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1385
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: Supernova in M101

Beitrag von RiedlRud »

Hallo Herfried und Manfred,
Christzian, Josef und Toni!

Zuerst einmal Danke für die Komplimente.
@Herfried ich hoffe du bist bald wieder auf der Ebenwaldhöhe um auch von der Nova ein schönes Foto zu machen!
@Danke Manfred, freut mich, wenn dir das Bild auch so gefällt.
@Christian - da hast du einen super Vergleich bekommen - einmal M101 ohne Nova und dann kurz darauf mit! Die Bilder sind gut geworden!
@Josef und Toni - Danke für das Lob!
CS Rudi
Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF oder 0,75xAPS-C, Sharpstar 2032 Astrograph, SW80/600ED, Sharpstar 76mmEDPH, 10 Micron GM2000, NEQ6 pro, AZ-EQ5, Mgen2, Nikon D750a, Nikon D5100a,Zwo 290MC und 290MM, Star Adventurer
Antworten