M72 mit dem BTB

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Wasshuber
Austronom
Beiträge: 306
Registriert: 26.04.2015, 14:46

M72 mit dem BTB

Beitrag von Wasshuber »

Hallo Leute,

Plötzlich klarer Himmel und das Satellitenbild zeigt aber nur wenig Zeit bis zur nächsten Front. Da braucht man was schnelles. So zum Beispiel einen kleinen Kugelsternhaufen. Das Seeing in Horizontnähe war auch recht gut, und so viel die Wahl auf M72. Scheint nicht so oft fotografiert zu werden.
Bis die nächsten Wolken kamen hatten wir erst eine knappe Stunde belichtet. Aber die Daten sahen gut aus und so begann ich mit der Ausarbeitung. Und die Daten waren auch ausreichend.

http://www.astroimages.at/btb/m72-1.htm

Grüß Euch,
Manfred und Team Brentenriegel
VC200L, Sky90, Atik383L+, QHY8, GPDX
www.astroimages.at
https://soundcloud.com/photonic-1
Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 4065
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: M72 mit dem BTB

Beitrag von Josef »

Sehr schön Manfred!

Da wart Ihr ja sehr südlich unterwegs!
Antworten