Erste Bilder mit der DMK

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
kilo
Austronom
Beiträge: 159
Registriert: 07.01.2008, 16:04
Wohnort: Graz

Erste Bilder mit der DMK

Beitrag von kilo » 20.04.2008, 19:07

Hallo Sternfreunde!

Nachdem ich eine Kamera erstanden habe und das Wetter heute endlich die Sonne hervorkommen lies, möchte ich Euch meine ersten Bilder mit der DMK 24f04 nicht vorenthalten.

Bild
Bild
Bild

Aufnahmen mik: FH127/1200 (80/2400); Baader Solarspektrum 0,65A°; 2xTZS; C-ERF 80mm; DMK 24f04; 0,5 Reducer; IR_Filter;
Grüße Robert

Benutzeravatar
herwig
Austronom
Beiträge: 360
Registriert: 02.01.2008, 06:58
Wohnort: Linz
Kontaktdaten:

Beitrag von herwig » 20.04.2008, 21:43

Ein besseres first light kann man sich garn nicht wünschen!

Tolle Ausrüstung und Spitzenbilder!

lg Herwig

PS: Anfangs haben die Links nicht geklappt

Benutzeravatar
Alrukaba
Austronom
Beiträge: 2769
Registriert: 03.01.2008, 22:53
Wohnort: Amstetten
Kontaktdaten:

Beitrag von Alrukaba » 21.04.2008, 20:59

Hey, tolle Bilder!!

Alex

Benutzeravatar
Richard-visuell
Beiträge: 72
Registriert: 09.03.2008, 12:09
Wohnort: Hallein

Beitrag von Richard-visuell » 21.04.2008, 23:09

Hallo Robert!

Schönen Dank für die tollen Aufnahmen unseres Zentralgestirns. Während
dem andächtigen betrachten kommt in mir die Frage nach der Ausdehnung
in Kilometer der Protuberanzen hoch :?:

LG Richard

Benutzeravatar
kilo
Austronom
Beiträge: 159
Registriert: 07.01.2008, 16:04
Wohnort: Graz

Beitrag von kilo » 22.04.2008, 08:06

Hallo Leute!

Danke für Euer Lob.

=> Herwig: Das mit den verlinken der Bilder hab ich nicht durchschaut :oops:

=> Richard: Wie größ die Protuberanz ist, weiß ich nicht. Schätze mal so 10000-20000km. :?

Wer weiß es? Würde mich auch sehr interessieren.
Grüße Robert

Antworten