der ringnebel

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Dietmar Hager
Austronom
Beiträge: 160
Registriert: 02.02.2008, 22:05
Kontaktdaten:

der ringnebel

Beitrag von Dietmar Hager » 01.06.2008, 20:16

ein etwas abgegriffenes objekt, das noch durch viele hände gehen wird diesen sommer - hoffentlich !

dennoch, leute hier schon mal ein zwischenergebnis von mir.
LRGB ist soweit mal fertig.
eigentlich hätte die barlow zum einsatz kommen sollen, allein das seeing erlaubte dies nicht.
tatsächlich war jenes so wechselhaft, daß gar 2m brennweite schwierig war zum guiden.
fwhm beim fokus spielte verrückt: 1.8" bis 4"...meistens jedocj um 2.5 herum.
schade.
der 9" kann viel mehr.
aber der sommer dauert ja noch ein bissl.

also hier die daten und alle bilder:
hallo leute,

in 2 nächten wagte ich mich nunmehr an ein sehr abgegriffenes aber trotzdem wunderschönes objekt heran.
tatsächlich ist das projekt für mich noch nicht abgeschlossen, da och noch h2 material benötige...

LRGB ist mal soweit beieinander.
eigentlich wollte ich sehr gerne mit der barlow wieder arbeiten, aber das seeing erlaubte dies nicht.
es war die grenzzone zwischen schlechtwetter (salzburg) und schönwetterzone zu nah bei mir, als dass der himmel schön ruhig gehalten hätte.
ich hatte auch mühe, überhaupt vernünftig bei 2m zu guiden...
der guidestern wechselte seine from von pin-pooint zu schneeball,...fwhm im fokus von 1.8 bis 4 " ...meistens aber 2.4 herum.

hier alle bilder u daten bitte:
http://www.stargazer-observatory.com/m57.html
beste grüße,
Dietmar
www.stargazer-observatory.com

Benutzeravatar
Alrukaba
Austronom
Beiträge: 2782
Registriert: 03.01.2008, 22:53
Wohnort: Brand/Finsternau
Kontaktdaten:

Beitrag von Alrukaba » 01.06.2008, 21:39

Hallo Dietmar!

Tolle Aufnahme!! Da sind ja eine Menge Galaxien zu sehen, besonders die rechts oberhalb sticht schön heraus, wie heißt die?? Und in Mitte des ganzen, M 57, wie ein Atoll im Ozean

tschüß Alex

Antworten