Adlernebel

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Trinity
Beiträge: 56
Registriert: 02.01.2008, 00:26
Wohnort: 8570 Voitsberg

Adlernebel

Beitrag von Trinity » 02.06.2008, 22:29

hallo zusammen

hab mich am samstag mal am adlernebel versucht

belichtet: ca 5min
camera: canon eos 20d
optik: skywatcher 8zoll newton f5 auf eq6
ort: steinbruch kl.st. paul (kärnten)
bearbeitet mit neat image und gimp

und hier das ergebnis in farbe

Bild

und in sw

Bild

bin neugierig auf eure kritik

cs
markus
Zuletzt geändert von Trinity am 03.06.2008, 21:15, insgesamt 1-mal geändert.
Nur durch die Liebe und den Tod berührt der Mensch das Unendliche.

Alexandre Dumas (1824-1895)

Benutzeravatar
Alrukaba
Austronom
Beiträge: 2782
Registriert: 03.01.2008, 22:53
Wohnort: Brand/Finsternau
Kontaktdaten:

Beitrag von Alrukaba » 03.06.2008, 19:48

Hallo Makus!

Ich finde, es sind beide toll geworden, soweit ich, als rein visueller Beobachter, das beurteilen kann

tschüß Alex

Benutzeravatar
Trinity
Beiträge: 56
Registriert: 02.01.2008, 00:26
Wohnort: 8570 Voitsberg

Beitrag von Trinity » 03.06.2008, 22:59

@reinhard
ReiFu hat geschrieben: Hab dazu aber gleich Fragen:
Läßt Du die Montierung laufen oder guidest du?
Hast eine einzige Aufnahme gemacht oder mehrere einzelne?
hallo reinhard

hab bei diesem bild die montierung laufen lassen, war eigentlich nur als test gedacht.
normalerweise guide ich.
es ist eine einzige aufnahme ca 4-5 min. belichtet.
das sw hab ich am pc vom originalbild gemacht.
wollte nur sehen ob der kontrast beim sw besser hervorkommt.


@alex

danke

lg markus
Nur durch die Liebe und den Tod berührt der Mensch das Unendliche.

Alexandre Dumas (1824-1895)

Benutzeravatar
ilkr
Austronom
Beiträge: 450
Registriert: 03.01.2008, 00:38
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von ilkr » 07.06.2008, 10:02

Kann mich dem anderen Reinhard nur anschließen, die Montierung kann was... einen Meter 5 Minuten lang ungeguidet nachführen und so schöne Sternbilder im Zentrum!

A propos Zentrum. Am Rand ist doch ziemlich viel Koma erkennbar, was nimmst Du für einen Korrektor?

Grüße
Reinhard
Wien 15.

Antworten