M27 Hantelnebel

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Lateralus
Austronom
Beiträge: 514
Registriert: 04.01.2008, 12:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Lateralus » 09.07.2008, 23:51

Hi Reinhard,

ich denke da kannst du sogar noch mehr rausholen.
Die schönen zentralen Strukturen gehen jetzt etwas im hellen grünen Schimmer unter.


lg,
Michael

Christoph Kaltseis
Beiträge: 56
Registriert: 02.01.2008, 08:08
Wohnort: Kematen an der Krems
Kontaktdaten:

Beitrag von Christoph Kaltseis » 10.07.2008, 09:39

Hallo!

es ist auf der Aufnahme genug Information nun sollte wie schon Michael geschrieben zwischen mehr Kontrast entstehen, ohne das der Zentrale Beriech zu hell wird!

Sonst ein guter Start!
Toll!

CS Christoph
Gemini 42 & Pulsar
Vixen VC 200L & Reducer
Williams FD72
Sbig St4000 XCM
DMK 21
Nikon D80 & D80a

Benutzeravatar
Alrukaba
Austronom
Beiträge: 2782
Registriert: 03.01.2008, 22:53
Wohnort: Brand/Finsternau
Kontaktdaten:

Beitrag von Alrukaba » 10.07.2008, 21:54

Hallo Allesamt!!

Ob Hantelnebel, Rho Ophiuchi oder Nordamerikanebel, zu all dem fällt mir nur eins ein - RESPEKT !!!! Tolle Aufnahmen die ihr da abliefert

tschüß Alex

Antworten