Antares & Rho Ophiuchi Region

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Lateralus
Austronom
Beiträge: 513
Registriert: 04.01.2008, 12:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Antares & Rho Ophiuchi Region

Beitrag von Lateralus » 09.07.2008, 23:50

Hallo,

Hier nun auch die Antares & Rho Ophiuchi Region von mir.
Ist schon verdammt südlich und so reichte die Zeit nur für
9x600s und der Farbgradient war auch nicht ohne.

Bin aber sehr zufrieden mit dem Ergebnis, was meint ihr?

Bild

Details und größere Version:
http://www.albireo.at/Astronomy/RhoOphi ... chi_2.html


lg,
Michael

Benutzeravatar
ilkr
Austronom
Beiträge: 442
Registriert: 03.01.2008, 00:38
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von ilkr » 10.07.2008, 00:34

Hallo Michael,
ja, das ist wirklich beeindruckend, Respekt!!!

Hast Du den von Dir angesprochenen vertikalen Farb- und Helligkeitsgradienten korrigiert, und - wenn ja, was ich vermute - wie? Ich hab ja auch bei M8/M20 mit ähnlich gravierenden Störungen zu tun gehabt, habs dann aber einfach mit einem linearen Verlauf in Photoshop kompensiert.

Würde mich interessieren, wie Du das Problem gelöst hast.

Grüße
Reinhard

Lateralus
Austronom
Beiträge: 513
Registriert: 04.01.2008, 12:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Lateralus » 10.07.2008, 07:46

Hi Reinhard,

freut mich wenn es dir auch gefällt!

Mein erster Ansatz ist auch immer ein linearer Verlauf in PS, das hat hier aber nicht funktioniert da der Gradient einfach nicht linear war.
Ich habe das Problem dann mit GradientXTerminator gelöst (30s Aufwand), der dürfte bei deinem M8/M20 aber versagen da es bei dir praktisch nirgends reinen Hintergrund ohne Nebel gibt.
Wir können das aber gerne beim nächsten Astrobier versuchen. Robert hat ja auch Schwierigkeiten mit dem Gradienten...machen wir einen Gradientenworkshop daraus.

lg,
Michael


PS.: speziellen Dank auch daß du mich damals trotz anfänglicher Wolken zum Bleiben überredet hast :wink:

Benutzeravatar
Maverik83
Austronom
Beiträge: 264
Registriert: 04.01.2008, 12:39
Wohnort: Baden bei Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Maverik83 » 10.07.2008, 09:37

Hallo!

Ach was, du hattest einen Gradienten da drin? Wo isn der hin? :wink:

Ein Gradientenworkshop - super, Da mach ich mit!

LG, Robert

Christoph Kaltseis
Beiträge: 56
Registriert: 02.01.2008, 08:08
Wohnort: Kematen an der Krems
Kontaktdaten:

Beitrag von Christoph Kaltseis » 10.07.2008, 09:42

Hallo Michael,

Sollte nun auch den Idas vor die CCD Schrauben, auf La Palma war es nicht notwendig doch bei uns... sicher ein ja.
Der XT von R. Cro. kann immer wieder erstaunliches, echt sehr schön geworden; PS.: wie ist mit der neuen Software?

LG Christoph
Gemini 42 & Pulsar
Vixen VC 200L & Reducer
Williams FD72
Sbig St4000 XCM
DMK 21
Nikon D80 & D80a

Dietmar Hager
Austronom
Beiträge: 159
Registriert: 02.02.2008, 22:05
Kontaktdaten:

Beitrag von Dietmar Hager » 16.07.2008, 00:31

tolles framing! gefällt mir sehr gut, die rauchschwade noch ein bissl drin zu lassen links.
farblich ist das bild sehr gut!
beste grüße,
Dietmar
www.stargazer-observatory.com

Antworten