Fotos einer mondhellen und bewölkte Nacht

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
prokyon
Austronom
Beiträge: 3390
Registriert: 04.03.2008, 02:17
Wohnort: Gurk
Kontaktdaten:

Fotos einer mondhellen und bewölkte Nacht

Beitrag von prokyon » 20.07.2008, 04:29

Hallo Astrofreunde!

Da ich diesen Sommer wegen des miesen Wetters noch keine einzige vernünftige Astronacht hatte, versuche ich die unmöglichsten Bedingungen irgendwie zu verwerten. So geschah es heute, als ich mich bei fast vollem Mond und aufziehender Bewölkung dran machte, einige Fotos zu machen.
Dieses Mal ohne Teleskop und Montierung sondern einfach nur vom Stativ mit der 350d und dem Sigma 18-125.

Sternbild Cassiobeia, Komposit aus einer "normalen" und defokussierten Aufnahme, um die Farbe der Sterne sichtbar zu machen:

Bild
10s, F/5, ISO 800, f=44mm und defokussiert mit ISO 1600 und 15s

Und Jupiter genehmigt sich ein Kännchen Tee:

Bild
10s; F/5,6; ISO 800; f=18mm


cs

werner
Ich liebe die Sterne zu sehr um die Nacht zu fürchten.

http://www.starrymetalnights.at

Benutzeravatar
Alrukaba
Austronom
Beiträge: 2775
Registriert: 03.01.2008, 22:53
Wohnort: Brand/Finsternau
Kontaktdaten:

Beitrag von Alrukaba » 20.07.2008, 16:25

Halo Werner!

Man muß eben einfach das beste daraus machen, egal wie das Wetter ist, schöne Aufnahmen

tschüß Alex

Antworten