Mond 18 Stunden vor Sofi

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
prokyon
Austronom
Beiträge: 3390
Registriert: 04.03.2008, 02:17
Wohnort: Gurk
Kontaktdaten:

Mond 18 Stunden vor Sofi

Beitrag von prokyon » 01.08.2008, 22:19

Hallo Forum,

hier zwei Aufnahmen der letzten Tage:
Die Monsichel nach dem Aufgang in der Morgendämmerung:

Bild

...und dann heute die Sofi durch den Pentax75 mit 2x Barlow:

Bild

Grüße

werner
Ich liebe die Sterne zu sehr um die Nacht zu fürchten.

http://www.starrymetalnights.at

Benutzeravatar
prokyon
Austronom
Beiträge: 3390
Registriert: 04.03.2008, 02:17
Wohnort: Gurk
Kontaktdaten:

Beitrag von prokyon » 01.08.2008, 22:59

...und hier noch ein 100%-Ausschnitt, um die "Unebenheiten" am Mondrand zu zeigen, die auch visuell sehr schön zu sehen waren.

Bild
Ich liebe die Sterne zu sehr um die Nacht zu fürchten.

http://www.starrymetalnights.at

Christoph Kaltseis
Beiträge: 56
Registriert: 02.01.2008, 08:08
Wohnort: Kematen an der Krems
Kontaktdaten:

Beitrag von Christoph Kaltseis » 02.08.2008, 10:07

Hallo Werner!

GANZ TOLL! Perfekte Schärfe und Farbe!
Dann könnte die SOFI´09 ganz heiß werden.
AD 2009: China und ich würde mich freuen wenn wir dort zu Sofi sehen!

!!!

Cs Christoph
:D
Gemini 42 & Pulsar
Vixen VC 200L & Reducer
Williams FD72
Sbig St4000 XCM
DMK 21
Nikon D80 & D80a

Benutzeravatar
ilkr
Austronom
Beiträge: 442
Registriert: 03.01.2008, 00:38
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von ilkr » 03.08.2008, 13:00

Na, der kleine Pentax, der kann was!
Übrigens, zur Mondsichel: Was ist das für eine Kirche im Vordergrund?
Sehr stimmungsvoll!

Grüße
Reinhard

Benutzeravatar
prokyon
Austronom
Beiträge: 3390
Registriert: 04.03.2008, 02:17
Wohnort: Gurk
Kontaktdaten:

Beitrag von prokyon » 03.08.2008, 13:59

Danke für eure Antworten!

Ja, mit dem kleinen Pentax bin ich sehr zufrieden. Werde noch lange brauchen, bis ich das volle Potential des APOs so halbwegs ausgenutzt habe.

@Reinhard
das ist die Kirche der Kleinstadt Althofen in Kärnten.

Hier hab ich noch eine Bearbeitung, man beachte am oberen linken Bildrand ist Pollux in den Zwillingen zu sehen.

Bild

Grüße

werner
Ich liebe die Sterne zu sehr um die Nacht zu fürchten.

http://www.starrymetalnights.at

Antworten