Messier 13 (29. April 2012)

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Roman1977
Austronom
Beiträge: 1813
Registriert: 29.02.2012, 22:06
Kontaktdaten:

Messier 13 (29. April 2012)

Beitrag von Roman1977 » 07.05.2012, 21:09

Hallo alle zusammen !!! :)

Hier hab ich mal den Messier 13 vom 29. April 2012
Die Aufnahme enstand bei fast Halbmond.

Der Sternhaufen ist is zwar nicht Perfekt, aber ich musste endlich wieder was Stacken und bearbeiten. :wink:
Hab es einfach nicht mehr ausgehalten. :roll:

Ich hoffe es gefällt trotzdem etwas :oops:


Datum: 29. April 2012
Location: Kleinzell
Teleskop: SkyWatcher BlackLine (Newton) 200 / 1000
Montierung: NEQ 6 Pro (GoTo)
Guiding: Lacerta MGEN
Kamera: Canon EOS 60D / Baader KomaKorrektor
Belichtungszeit: 3 x 5 Min. & 1 x 15 Min. / ISO 200
Gestackt: DeepSky Stacker
EBV: Adobe CS, Fitswork und IrfanView

Bild
LG & CS
Roman

********************************
https://www.sternfanatiker.com

Bild

Benutzeravatar
Anton
Austronom
Beiträge: 633
Registriert: 21.01.2012, 08:06
Wohnort: Wien 22

Re: Messier 13 (29. April 2012)

Beitrag von Anton » 07.05.2012, 21:45

sehr fesch!!
sterne sind rund und das x ist auch sichtbar.
gratuliere!

grüsse a.
Teleskop: 8" Skywatcher, EQ6, MGen

"Es ist mit der Jurisprudenz wie mit dem Bier; das erste Mal schaudert man, doch hat man's einmal getrunken, kann man's nicht mehr lassen." (Johann Wolfgang von Goethe)

Benutzeravatar
zirl
Austronom
Beiträge: 1218
Registriert: 12.06.2011, 16:18
Wohnort: Eisenerz, Steiermark
Kontaktdaten:

Re: Messier 13 (29. April 2012)

Beitrag von zirl » 07.05.2012, 21:48

Nana, ich denke du siehst das gleich wie ich. Diese Aufnahme ist schon ein Quantensprung, man sieht dass du die Tipps konsequent umsetzt... Jetzt passt sowohl der KH, die Farben schauen gut aus und auch der Hintergrund. Mehr Einzelframes würden auch noch die schwächeren Sterne zu Tage fördern.

Die perfekte Aufnahme gibts ohnehin nicht :twisted: aber es gibt eine Steigerung und die ist bei dir mehr als eindeutig zu sehen...

Ich gratuliere euch herzlich zu dem schönen Ergebnis und freu mich mit euch beiden, dass es jetzt klappt...

LG

Bernd
______________________________________________
8" TS Foto + 10" Skywatcher Newton + WO Megrez 72
Losmandy G11 mit FS2
Canon EOS 450Da + Moravian G2 8300 FW
http://innerberg-astro.lima-city.de
______________________________________________

Benutzeravatar
nonsens2
Austronom
Beiträge: 1372
Registriert: 14.07.2010, 13:01
Wohnort: Wien

Re: Messier 13 (29. April 2012)

Beitrag von nonsens2 » 07.05.2012, 23:34

Hallo Roman!

Ist doch recht gut gelungen. Ich persönlich würde eventuell den Kontrast einen Tick anheben und eventuell die Farbsättigung. Da kommen dann die Sternenfarben etwas mehr heraus. Ist natürlich Geschmacksache. Ansonsen kommt der Bursche ganz gut rüber.


CS aus Wien
Grüße Niki
CS aus Wien
Grüße Niki

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5711
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: Messier 13 (29. April 2012)

Beitrag von tommy_nawratil » 08.05.2012, 01:02

hallo Roman und Tina,

sehr schönes Ergebnis, ihr kriegt wohl Tipps dass ihr euch kaum retten könnt :mrgreen:
Gratuliere!

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
Roman1977
Austronom
Beiträge: 1813
Registriert: 29.02.2012, 22:06
Kontaktdaten:

Re: Messier 13 (29. April 2012)

Beitrag von Roman1977 » 08.05.2012, 03:51

HoooHoooHoooo, was geht den hier ab ??? *freeuuu* :D :D
Das is für mich mal ne schöne Guten Morgen Begrüßung :D

Vorab mal DANKE, MERCI, THANK'S an Anton, Bernd, Niki und Tommy.
Ich freu mich grad wie ein kleines Kind.
Über die Positive Bewertung.

Für mich ist er zwar noch nicht Perfekt aber zum Vergleich zu den anderen
Aufnahmen, ein riiiiesen Sprung. :wink:

Anton, das war für uns an diesen Abend auch das wichtigste,
zu sehn bzw. zu testen ob die Sternderl eh rund sind :wink:

Bernd, du hast recht.
Ich müsste viel mehr Aufnahmen machen.
Diese Aufnahmen waren unsere Testaufnahmen, ob die Sterne eh rund sind.
Wir hatten leider an diesen Abend nicht mehr genügend Zeit
um mehr Aufnahmen zu machen, da wir um 3 Uhr schon wieder aufstehn mussten. :roll:

Bei den nächsten Aufnahmen nehm ich mir dann mehr Zeit.
Verprochen :wink:


Nicki, ich hatte Anfangs eh etwas mehr Farbe, hab diese aber dann zurück
gedreht, weil ich ja bekannt bin dafür das ich es meistens übertreibe mit den Farben. *ggg* :)

Tommy, naja so krass is es nicht *ggg* :lol:
Aber mir wurde schon sehr sehr viel geholfen, von Bernd, Dieter und und.
Und dafür bin ich sehr sehr sehr sehr DANKBAR. :wink:


Also nochmals DANKE AN ALLE für eure netten Beiträge.

** D A N K E ** D A N K E ** D A N K E ** D A N K E ** D A N K E ** D A N K E ** D A N K E **

LG

Roman & Martina
LG & CS
Roman

********************************
https://www.sternfanatiker.com

Bild

Ebenwaldler
Austronom
Beiträge: 228
Registriert: 18.08.2009, 21:34
Wohnort: Wien

Re: Messier 13 (29. April 2012)

Beitrag von Ebenwaldler » 08.05.2012, 08:26

Hallo Roman,

eine Frage hätte ich zur "Location: Kleinzell".

Wie ist das zu verstehen, hast du unten im Ort fotografiert? Oberhalb von Kleinzell befindet sich ja die Ebenwaldhöhe.

Oder handelt es sich um einen anderes Kleinzell? (wenn es denn so etwas gibt)

LG, Günter

Benutzeravatar
Roman1977
Austronom
Beiträge: 1813
Registriert: 29.02.2012, 22:06
Kontaktdaten:

Re: Messier 13 (29. April 2012)

Beitrag von Roman1977 » 08.05.2012, 09:09

Grüß Dich Günther,
Das is schon dort wo Du meinst.
Nur halt unten im Ort.
Wenns jetzt wieder etwas wärmer wird,
Fahren wir eh auch wieder am Ebenwald rauf.

LG

Roman
LG & CS
Roman

********************************
https://www.sternfanatiker.com

Bild

Ebenwaldler
Austronom
Beiträge: 228
Registriert: 18.08.2009, 21:34
Wohnort: Wien

Re: Messier 13 (29. April 2012)

Beitrag von Ebenwaldler » 08.05.2012, 09:46

Danke für die Info!

LG, Günter

Benutzeravatar
Alrukaba
Austronom
Beiträge: 2775
Registriert: 03.01.2008, 22:53
Wohnort: Brand/Finsternau
Kontaktdaten:

Re: Messier 13 (29. April 2012)

Beitrag von Alrukaba » 08.05.2012, 20:43

Servus Roman!

Ich muß Bernd korrigieren! Ein Quantensprung ist nicht mal die Dauer eines Furzes einer Eintagesfliege oder ein Wimpernschlag von Superman :wink: :!:

Die Steigerung deiner Bilder innerhalb eines Monats ist enorm, einfach wowww!!!

Alex
http://www.astrostation.at

Der größte Irrtum der Menschheit ist der Glaube intelligent zu sein.

Antworten