Bubble und M52 mit neuer Atik 314L

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Ernst_S
Beiträge: 4
Registriert: 23.06.2008, 12:21
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Bubble und M52 mit neuer Atik 314L

Beitrag von Ernst_S » 07.10.2008, 20:08

Hallo,
Nachdem ich etwas Probleme mit dem Ha Filter hatte :-)
konnte ich noch eine Testaufnahme mit der neuen Atik und dem kleinen Williams machen bevor es zuzog.
Waren leider nur 3x10 min aber ich sehe schon das kann etwas werden mit mehr Belichtungen.
Ich war schon frustriert weil bei meinen Standort Bedingungen mit der DSLR nicht viel zu machen war.
Aber jetzt mit dewr Atik und den Filtern freue ich mich schon auf gutes Wetter.
So hier die Testaufnahme
http://www.stachowitz.at/Bubble.html

Grüße
Ernst
Grüße Ernst

Benutzeravatar
Maverik83
Austronom
Beiträge: 264
Registriert: 04.01.2008, 12:39
Wohnort: Baden bei Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Maverik83 » 07.10.2008, 20:28

Hallo Ernst!

Trotz deines kleinen IR-Filter versehens :wink: kann sich die Aufnahme sehen lassen!
Ich finds für Wien (und dann auch noch im 22., wo du über die ganze Stadt schauen musst!) genial!
Lass dir mal von Lateralus seine Orion-H-alpha Aufnahme aus Simmering zeigen... echt witzig, was da so geht!

Man sollte sich beinhart mal am Stephansplatz stellen 8)

LG, Robert

Benutzeravatar
Alrukaba
Austronom
Beiträge: 2782
Registriert: 03.01.2008, 22:53
Wohnort: Brand/Finsternau
Kontaktdaten:

Beitrag von Alrukaba » 08.10.2008, 12:49

Hallo Ernst!

Ich finde auch das sich die Aufnahme sehen lassen kann, toll

Alex

Ernst_S
Beiträge: 4
Registriert: 23.06.2008, 12:21
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Ernst_S » 08.10.2008, 17:01

Hallo Robert und Alex,
Freut mich das es euch gefällt :-)
Ich bin erst mal froh das die Montierung und das guiden jetzt so läuft wie ich es mir vorstelle.
Jetzt heißt es dann die Hürde mit CCD und Filtern zu überwinden.
Im Gegensatz zu der DSLR ist die CCD halt schon was ganz anderes.
Damit eröffnen sich jetzt Möglichkeiten mit Filterung die mit der DSLR von meinem Standpunkt nicht möglich waren.
Bin gespannt ob ich jetzt mein Equipment gefunden habe ;-)
Jetzt reizt mich noch so ein Skywatcher Black Diamond ED mit etwas mehr Brennweite... ich glaub ich muss bei Lajos nochmal vorbeischauen :-)
Mal schauen wenn das Wetter wieder mal gnädig ist dann gibts wieder Fotos.
Liebe Grüße
Ernst
Grüße Ernst

Lateralus
Austronom
Beiträge: 514
Registriert: 04.01.2008, 12:20
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Lateralus » 08.10.2008, 21:00

Hallo Ernst,

Schön daß wir nun auch hier etwas von dir zu sehen bekommen.
Jetzt ist mir auch klar warum das Wetter so schlecht ist: du hast neues Equipment.
Laß dir also bitte noch etwas Zeit mit dem Black Diamond ;-)

Einen schönen Bubble-Nebel zeigst du hier übrigens, bin schon gespannt was du in Zukunft aus Wien heraus bietest.


lg,
Michael

PS.: der Michael dem du mal deine Sternwarte und deinen 10" Newton gezeigt hast.

Antworten