M42 und Running Man mit Canon 30D

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Astro Pegasus
Beiträge: 23
Registriert: 04.01.2008, 09:04
Wohnort: Marchfeld / NÖ

M42 und Running Man mit Canon 30D

Beitrag von Astro Pegasus » 26.02.2009, 12:24

Hallo Leute!

Hier noch ein Foto vom Sommer 2008.
Leider konnte ich nurmehr ein Foto machen. War schon so gegen 5:00 in der Früh nach einer langen Nacht am Großglockner.

Für das Zentrum von M42 habe ich eine Belichtungszeit von 1s gewählt.

Bild

Günther
http://members.aon.at/astro-pegasus/
http://www.dsig.at/

G11 + TMB 115 + EOS 30Da
+ ED 80Pro + EOS 350D
+ William66 + QHY 5
LX200 10" + MAK 80

starhopper62
Austronom
Beiträge: 2406
Registriert: 11.02.2009, 15:31

Beitrag von starhopper62 » 26.02.2009, 17:52

Hallo Günther,

deine hier gezeigten NGC's sind umwerfend. Ich kenne das Bild von dir ja schon länger, aber es freut mich immer wieder es zu betrachten.
Mal sehen, wenn unsere Kenntnisse der Bildbearbeitung voranschreiten, was du da noch alles rausholen kannst!

Benutzeravatar
Alrukaba
Austronom
Beiträge: 2769
Registriert: 03.01.2008, 22:53
Wohnort: Amstetten
Kontaktdaten:

Beitrag von Alrukaba » 26.02.2009, 20:06

Hallo Günther!

Ein echt tolles Bild des Orionnebel, daß du da zeigst

Alex
http://www.astrostation.at

Der größte Irrtum der Menschheit ist der Glaube intelligent zu sein.

Benutzeravatar
ilkr
Austronom
Beiträge: 432
Registriert: 03.01.2008, 00:38
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von ilkr » 26.02.2009, 20:21

Hallo Günther,

ein richtiges "Sommerobjekt"... :-)

Für meinen Geschmack ist das Bild ein wenig überprozessiert. Mit ein wenig weniger Dämpfung des Kontrastumfanges wäre der Eindruck vielleicht ein wenig realistischer? NGC 1973 und 1977 wirken fast heller als M42.

Nur meine 2Cents-Meinung...

Grüße
Reinhard

Benutzeravatar
AstroPegasus
Austronom
Beiträge: 969
Registriert: 20.11.2008, 18:49
Wohnort: NÖ / Marchfeld

Beitrag von AstroPegasus » 27.02.2009, 19:48

Hallo Reinhard !

Ja das Bild ist ganz schön mit PS gewürgt worden. Man sieht es ganz deutlich bei den Ausläufern von M42 da rauscht es gewaltig.
Auch die Ausleseecken des Chip sind deutlich zu sehen obwohl ich ein Dark abgezogen habe.
Bin aber sehr froh das wenigstens das herausgekommen ist.

Günther
http://www.astropegasus.at/

G11 + TMB 115 + QHY12
EQ6 + NN-Newton 8" + SBIG ST2k/Eos1kDA
AT320XAG + EOS 30Da + Nikon ED
LX200 GPS 10"

Antworten