M51 first light EOS 350d

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
starhopper62
Austronom
Beiträge: 2406
Registriert: 11.02.2009, 15:31

Beitrag von starhopper62 » 23.03.2009, 13:47

Hallo Reinhard,

dein First Light sieht doch sehr gut aus.
Gratulation dazu 8)

Wie und mit welchem Programm erzeugst du eigentlich deine künstlichen Darks und Flats?

Benutzeravatar
AstroPegasus
Austronom
Beiträge: 969
Registriert: 20.11.2008, 18:49
Wohnort: NÖ / Marchfeld

Beitrag von AstroPegasus » 23.03.2009, 18:33

Hallo Reinhard !

Sehr feine Sterne und ein glatter Hintergrund.
Sehr gut aufgenommen.

lg Günther
http://www.astropegasus.at/

G11 + TMB 115 + QHY12
EQ6 + NN-Newton 8" + SBIG ST2k/Eos1kDA
AT320XAG + EOS 30Da + Nikon ED
LX200 GPS 10"

starhopper62
Austronom
Beiträge: 2406
Registriert: 11.02.2009, 15:31

Beitrag von starhopper62 » 23.03.2009, 18:54

Hallo Reinhard,

danke bezüglich des künstlichen Flats. Die Geschichte kenne ich seit dem Seminar mit Dietmar Hager und es funkt gut.
Habe nur nachgefragt da du auch künstliches Dark geschrieben hattest!

Benutzeravatar
AstroPegasus
Austronom
Beiträge: 969
Registriert: 20.11.2008, 18:49
Wohnort: NÖ / Marchfeld

Beitrag von AstroPegasus » 23.03.2009, 19:20

Hallo Reinhard !

Also ich bin ein Fan von PS. Das sieht man ja bei meinen Bildern auch. Ich quetsche und drücke sehr gerne an den Farbkanälenherum.

Die "schlampige" Aufstellung mache ich auch. Ich habe dabei einen geringen Versatz in den Bildern und das genügt schon.

Das künstliche Dark macht mich auch neugierig. :?:

Wegen dem Wind kann ich dir nur diesen Link empfehlen:
http://www.starhopper.at/astrozelt.htm


lg Günther
PS: Ich habe meinen M51 nun auch etwas weicher gemacht.
http://www.astropegasus.at/

G11 + TMB 115 + QHY12
EQ6 + NN-Newton 8" + SBIG ST2k/Eos1kDA
AT320XAG + EOS 30Da + Nikon ED
LX200 GPS 10"

Sirius
Beiträge: 20
Registriert: 18.02.2009, 15:11

Beitrag von Sirius » 23.03.2009, 19:27

Ich bin begeistert von diesem Foto, wie von den meisten anderen auch, die ich bis jetzt in diesem Forum gesehen habe...Es ist schon erstaunlich, wenn man inne wird, dass solche Galaxien über unseren Köpfen "schweben".....

Sirius
"Doch der Mensch führt nicht mit dem Menschen Krieg, sondern mit sich selbst, und gerade aus dem eigenen Inneren fällt uns die feindliche Schlachtreihe an." (Erasmus von Rotterdam)

Benutzeravatar
Alrukaba
Austronom
Beiträge: 2782
Registriert: 03.01.2008, 22:53
Wohnort: Brand/Finsternau
Kontaktdaten:

Beitrag von Alrukaba » 23.03.2009, 20:44

Servus Reinhard!

Wie sagt man so schön, gut Ding braucht weile und das ergebnis ist SUUUPA!!

Alex
http://www.astrostation.at

Der größte Irrtum der Menschheit ist der Glaube intelligent zu sein.

Benutzeravatar
ilkr
Austronom
Beiträge: 450
Registriert: 03.01.2008, 00:38
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von ilkr » 26.03.2009, 22:35

Hallo Reinhard,

na, das ist schon ein anderes Format als Dein DSI II! :-)
Einen Reducer hast Du aber noch nicht verwendet, oder?

Liebe Grüße
Reinhard

Benutzeravatar
prokyon
Austronom
Beiträge: 3389
Registriert: 04.03.2008, 02:17
Wohnort: Gurk
Kontaktdaten:

Beitrag von prokyon » 28.03.2009, 01:39

Hallo Reinhard,

ist doch ein super Einstand. Und Hut ab vor deiner Hartnäckigkeit, trotz widriger Bedinungen und einiger Umwege hast du doch ein paar Aufnahmen einfangen können.
Bin gespannt, was du aus der DSLR noch alles raus holen wirst. Da kann ich mir dann als 350dler einige Referenzbilder erwarten :wink: .

cs

werner
Ich liebe die Sterne zu sehr um die Nacht zu fürchten.

http://www.starrymetalnights.at

Antworten