M53

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
starhopper62
Austronom
Beiträge: 2406
Registriert: 11.02.2009, 15:31

M53

Beitrag von starhopper62 » 13.04.2009, 13:00

Hallo Astrofreunde,

letzte Nacht sammelte ich die Daten zu M53 bevor ich mich mit M5 beschäftigte.
Widererwarten fiel die Ausarbeitung bei M5 leichter obwohl der Mond darunter stand. Doch bei der Ausarbeitung von M53 ist der Hintergrund schwer zum bearbeiten gewesen, aber ich wollte nicht so brutal vorgehen und wichtige Daten verlieren.
Ja, für ordentliche Fotos sollte man der Lichtglocke von Wien schon entfliehen.
Hier das Ergebnis:
Bild
Skywatcher Black Diamond ED80 APO, Meade DSI II Pro
LRGB 60:30:30:30 min mit IDAS-LPS P2 Filter

Benutzeravatar
AstroPegasus
Austronom
Beiträge: 969
Registriert: 20.11.2008, 18:49
Wohnort: NÖ / Marchfeld

Beitrag von AstroPegasus » 13.04.2009, 19:44

Hallo Dieter !

Sensationelle Sternfarben !!!
Bin ganz begeistert. :shock:

Ganz toll was du da unter der Lichtglocke von Wien heraus holst. :P

lg. Günther
http://www.astropegasus.at/

G11 + TMB 115 + QHY12
EQ6 + NN-Newton 8" + SBIG ST2k/Eos1kDA
AT320XAG + EOS 30Da + Nikon ED
LX200 GPS 10"

starhopper62
Austronom
Beiträge: 2406
Registriert: 11.02.2009, 15:31

Beitrag von starhopper62 » 13.04.2009, 19:49

Hallo Günther,

danke der lobenden Worte.
Das ganze gehört nochmals wiederholt wenn sich der Mond nicht so sehr blicken lässt!

Antworten