Frontblendring am Newton bringt das was?

inkl. Reparatur, Upgrade...
Antworten
Benutzeravatar
DeeJayD
Austronom
Beiträge: 258
Registriert: 24.02.2019, 20:24
Wohnort: Wien

Frontblendring am Newton bringt das was?

Beitrag von DeeJayD »

Hallo zusammen,

Bei der suche nach einer 3D-Druckanleitung für eine Motorfokushalterung bin ich auf folgende Druckanleitung für den SW 130 PDS gestoßen https://www.thingiverse.com/thing:2781987

Im Prinzip ein Blendring für die Front der vor der Fangspiegelspinne befestigt ist mit Innendurchmesser 135mm.
Ich weiß das der nicht den Blendring am Hauptspiegel ersetzen kann aber hat das sonst irgend einen mehrwehrt außer ein paar Gramm mehr Gewicht vorne am Tubus? :P


Lg
Danny
~Skywatcher 130PDS
~iOptron CEM25P
~Lacerta GPU Optics Komakorrektor
~EOS 600DaC
~ZWO ASI 120MM Mini
~ZWO EAF Motorfokus (12v)

https://www.leiserbergesternwarte.at/
Benutzeravatar
ilkr
Austronom
Beiträge: 553
Registriert: 03.01.2008, 00:38
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Frontblendring am Newton bringt das was?

Beitrag von ilkr »

Hi Danny!

Meiner Meinung nach ist das Unsinn. Verstärkt nur (geringfügig) die Vignettierung.
Wenn man Beugungsartefakte an den Fassungen bzw. Halterungen der Optik reduzieren will, dann muss man das dort tun, wo sie auftreten.
Und das ist sicher nicht an der Front des Tubus.

Und Fremdlicht wie bei Faltdesigns tritt bei Newtons ohnehin nicht auf.

LG Reinhard
Benutzeravatar
DeeJayD
Austronom
Beiträge: 258
Registriert: 24.02.2019, 20:24
Wohnort: Wien

Re: Frontblendring am Newton bringt das was?

Beitrag von DeeJayD »

Hallo Reinhard,

ich habe heute noch das zu dem Thema gefunden http://www.carl-sagan-sternwarte.de/ble ... newton.htm

Ich verstehe das so das es nur bei direktem Störlicht Einfall helfen würde z.b. durch Fenster vom Nachbarhaus oder eine Laterne oder so.

Lg
Danny
~Skywatcher 130PDS
~iOptron CEM25P
~Lacerta GPU Optics Komakorrektor
~EOS 600DaC
~ZWO ASI 120MM Mini
~ZWO EAF Motorfokus (12v)

https://www.leiserbergesternwarte.at/
Antworten