Kunststoffgehäuse Lackieren - Welchen Lack verwenden?

inkl. Reparatur, Upgrade...
Antworten
Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Kunststoffgehäuse Lackieren - Welchen Lack verwenden?

Beitrag von Rev.Antun » 07.06.2017, 12:14

Grüß Euch!

Hab folgendes Problem:

hab nur ein graues Gehäuse bekommen mit den Bedingungen/Wünschen die ich hatte. Und jetzt will ich das Teil Schwarz Färben - nur welche Art von Farbe darf man da verwenden?

Acryl - Wasserlöslich?

Hab da auch etwas von einem Kunststofffüller gelesen, und dann kann man mit jedem Autolack drüber sprühen?

Kunststoff verträgt ja gewisse Farben (wg Weichmacher?) ganz und gar nicht :cry:

Und ganz wichtig - ich möchte auf jedenfalls eine Sprüdose verwenden!
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

visir
Austronom
Beiträge: 489
Registriert: 29.03.2011, 17:07
Wohnort: Linz

Re: Kunststoffgehäuse Lackieren - Welchen Lack verwenden?

Beitrag von visir » 08.06.2017, 08:23

Da müsste man jetzt primär wissen, was das für ein Kunststoff ist. Das geht eben von "sehr empfindlich" bis "hält kein normaler Lack gut darauf".
Zum Glück ist alles nur halb so doppelt

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Kunststoffgehäuse Lackieren - Welchen Lack verwenden?

Beitrag von Rev.Antun » 08.06.2017, 08:25

Servus !

Ist ABS.
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

luis
Austronom
Beiträge: 222
Registriert: 22.03.2014, 14:55
Wohnort: Tamsweg
Kontaktdaten:

Re: Kunststoffgehäuse Lackieren - Welchen Lack verwenden?

Beitrag von luis » 08.06.2017, 21:21

hi,


erstmal plastikprimer/ Kunststofprimer ,dann lackieren, egal ob acryl oder lösungsmittellack

lg alois

visir
Austronom
Beiträge: 489
Registriert: 29.03.2011, 17:07
Wohnort: Linz

Re: Kunststoffgehäuse Lackieren - Welchen Lack verwenden?

Beitrag von visir » 09.06.2017, 07:51

ABS ist jedenfalls nicht übertrieben empfindlich - muss ja auch Lebensmittel aushalten (Kühlschrankinnenauskleidung).
Und dann einfach einmal "ABS lackieren" googlen...
Zum Glück ist alles nur halb so doppelt

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Kunststoffgehäuse Lackieren - Welchen Lack verwenden?

Beitrag von Rev.Antun » 09.06.2017, 08:40

Grüß euch!
visir hat geschrieben:Und dann einfach einmal "ABS lackieren" googlen...
genau das hat mich so verunsichert, da gab es die tollsten geschichten, und ebensolche ergebnisse ...
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Kunststoffgehäuse Lackieren - Welchen Lack verwenden?

Beitrag von Rev.Antun » 09.06.2017, 08:54

luis hat geschrieben:hi,


erstmal plastikprimer/ Kunststofprimer ,dann lackieren, egal ob acryl oder lösungsmittellack

lg alois
na dann mal danke schön, und werd ich mal so vorgehen.
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

visir
Austronom
Beiträge: 489
Registriert: 29.03.2011, 17:07
Wohnort: Linz

Re: Kunststoffgehäuse Lackieren - Welchen Lack verwenden?

Beitrag von visir » 10.06.2017, 10:22

Rev.Antun hat geschrieben:Grüß euch!
visir hat geschrieben:Und dann einfach einmal "ABS lackieren" googlen...
genau das hat mich so verunsichert, da gab es die tollsten geschichten, und ebensolche ergebnisse ...
dann kriegst hier halt die eine oder andere noch dazu.. :wink:

naja, dass da ein Haftgrund/ Primer zuerst drauf gehört, sind sich die Suchergebnisse ziemlich einig...
Zugleich wissen die Leute in einem Farbengeschäft meist auch recht gut bescheid.
Zum Glück ist alles nur halb so doppelt

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Kunststoffgehäuse Lackieren - Welchen Lack verwenden?

Beitrag von Rev.Antun » 12.06.2017, 07:31

Servus!

Am Samstag war ich bei einem Bekannten, der arbeitet in einen Farbengeschäft :wink:

Primer gibt es in Sprühdosen und den Lack sowieso - jtzt wird dann das Gehäuse mit allen Bohrungen versehen und fein säuberlich mit feinem Schleifpapier abgerieben, und dann Fettfrei gemacht und Primer drauf.

Werd dann mal einen Fotobericht dazu anferigen, und den Link hier reinstellen :mrgreen:
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Antworten