First Light mit der EQ8!

AZ, EQ, Tripods, GoTo...
Antworten
Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

First Light mit der EQ8!

Beitrag von HHV » 13.04.2015, 20:32

Guten Abend die Herren!

Es wurde gestern am Abend überraschenderweise schön bei mir (entgegen jeglicher Vorhersagen von Meteoblue und dem ZAMG) und nachdem ich mühevoll den optionalen Polsucher der EQ8 justiert hatte, sowie polar alignment und 3-Stern alignment hinter mich gebracht hatte, begann ich kurz vor 22h den Newton auf der neuen EQ8 auf NGC 4631, der Wal-Galaxie, sowie der Hockeyschläger-Galaxie auszurichten. Beide hatte ich am 24. März bereits 3h festgehalten, vergangene Nacht dann gut 3 1/2h. Wirklich schade, dass ich nicht länger als 2h morgens aufgenommen habe, aber um 6:15h läutete schon wieder der Wecker.

Hier nun ein unbearbeitetes LIGHT, nur von RAW auf JPG konvertiert, wer will - gerne auch in full-size anzuschauen, aufgenommen mit der NIKON D5300a bei iso400 und 10min:
Bild

Und in voller Größe (24MP):
http://www.pbase.com/bountyhunter/image ... 2/original

Es ist nicht die höchste .jpg-Qualität - 3/4 aus der originalen NIKON-Software. Ich konnte 20 von 22 Lights verwenden, bei 2 Aufnahmen gab es ganz kleine, kurz Striche bei den Sternen...gebe aber da nicht der EQ8 die Schuld, da ich beim MGEN selbst keinen Stern im Live-Display sah zum Auswählen, es nur zum Guiden via "Sternsuche" geklappt hat.
Der NEWTON wurde vor der Montage auf der EQ8 nochmal justiert...denke, dass das recht erfolgreich war.
:mrgreen:

LG,
Michael S.

dhuber1
Austronom
Beiträge: 580
Registriert: 27.01.2013, 11:57
Wohnort: Perg

Re: First Light mit der EQ8!

Beitrag von dhuber1 » 13.04.2015, 22:46

Sieht gut aus!

... und das so kurz nach dem aufstellen.
lg Daniel
______________________________________________
10" F4.7 Carbon Newton & Skywatcher Esprit 80 auf EQ8
QHY9m & QHY163m + ZWO LRGB Filterset

Meine Aufnahmen:
https://www.flickr.com/gp/140361097@N06/TS2i94

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: First Light mit der EQ8!

Beitrag von HHV » 14.04.2015, 08:56

Guten Morgen Daniel & Reinhard!

Danke, die EQ8 läuft schon mal recht gut, habe das kurze Schönwetterfenster an diesem Abend genutzt. Muss mir nur noch überlegen, wie ich die vers. Kabel laufen lasse, damit bei den Schwenks nix passiert. Bei der EQ6 war es einfacher, da ja zB Stromanschluss, Guiderport usw. alles auf nur einer Seite der Montierung war, nämlich der Seite wo ich auch den OAZ mit der SLR habe.
Bei der EQ8 ist das ja leider unterschiedlich.

LG,
Michael S.

Antworten