Stellarium, Cartes du Ciel - EQ's mit PC Steuern - Tutorial

AZ, EQ, Tripods, GoTo...
Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Stellarium, Cartes du Ciel - EQ's mit PC Steuern - Tutor

Beitrag von Rev.Antun » 24.09.2015, 07:42

vielen dank!

jetzt schreib ich mal "OFFLINE" weiter und füg dann die teile weiter ein - ist doch a bissl mehr als gedacht, aber macht nix, solange anderen damit geholfen ist freu ich mich :D

wenn ich in der geschwindigkeit weiterkomme sollte ich jedenfalls bis sonntag abend mit dem eqmod/ascom inkl verbindung mit der astrosoftware fertig sein - so wie gedacht das ich heute fertig bin ist leider nicht, eben da ich das a bissl unterschätzt habe :roll:

ist es soweit verständlich geschrieben?
wie sieht es mit den "anfängern" aus die das gerne machen würden und keine ahnung haben, verstehen ihr das, oder gehört da noch detailierter/besser beschrieben?


das sind so die punkte die mich noch interessieren. wenn man sich mit einem thema schon monate beschäftigt dann wird ma leider ein wenig blind.

aber wie gesagt ich setz auf einem testrechner das ganze sowieso so wie es in der anleitung steht nochmals auf - brauch ja auch noch youtube material :mrgreen:

was sicher auch für einige noch von interesse sein wird ich bau auch gleich die schmankerln die so im WWW zu finden waren in meiner anfangszeit auch gleich ein, zusammen mit der hardware die man dazu benötigt.

der hammer ist zb das man um rund 25€ ein GPS modul bekommt (ok ein bissl lötarbeit erforderlich) das beide systeme also NAVSTAR und GLONASS beherrscht und die daten auch im NMEA format ausgeben kann - das kann wiederum das ASCOM/EQMOD verarbeiten :lol:

also mM nach das ideale teil für mobilen einsatz.

und ich nehme gerne jeden wunsch für erweiterung der anleitungen in diesem zusammenhang gerne entgegen und nach möglichkeit wird es dann auch nach dem ich den jetzigen part abgeschlossen habe gerne aufgenommen.

ziel ist es das ich jedenfalls bis mitte oktober mit den anleitungen und dem DIY bereich fertig bin - und dan ist freirauf für eure wünsche, die ich gerne wie den rest ebenfalls umsetze.
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Stellarium, Cartes du Ciel - EQ's mit PC Steuern - Tutor

Beitrag von Rev.Antun » 24.09.2015, 10:08

so jetzt ist mal ein großer schritt fertig - die Anleitung steht bis zur verbindungsaufnahme PC -> Monti 8)

wie immer bitte um feedback - rest bis sonntag, dann meld ich mich eh wieder :mrgreen:
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4392
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Stellarium, Cartes du Ciel - EQ's mit PC Steuern - Tutor

Beitrag von TONI_B » 24.09.2015, 10:27

Hab nur schnell reingeschaut, weil ich unterwegs bin. Schaut gut aus!
Die Korrekturen kann ich erst am Wochenende durchführen. :wink:
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Stellarium, Cartes du Ciel - EQ's mit PC Steuern - Tutor

Beitrag von Rev.Antun » 24.09.2015, 11:30

tut leid das so viele fehler drinn sein werden - ich schau nur mal das der inhalt drinn ist :(

dann wenn ich das ganze durchspiel am testrechner werden sicher noch da und dort ein paar korrekturen erforderlich sein, aber die sind dann nimmer so schlimm - rein theorethisch - sollte jetzt schon jeder die monti mit dem pc verbinden können mit der anleitung :mrgreen:

und nochmals vielen dank für deine unterstützung!

streß haben wir ja eh keinen is ja kein abgabetermin vorgeschrieben :P
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4392
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Stellarium, Cartes du Ciel - EQ's mit PC Steuern - Tutor

Beitrag von TONI_B » 24.09.2015, 14:15

Ist ja kein Problem!
Bin ja auch kein Germanist, aber das Korrekturlesen bin ich gewohnt.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Stellarium, Cartes du Ciel - EQ's mit PC Steuern - Tutor

Beitrag von Rev.Antun » 25.09.2015, 08:01

TONI_B hat geschrieben:Bin ja auch kein Germanist, aber das Korrekturlesen bin ich gewohnt.
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4392
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Stellarium, Cartes du Ciel - EQ's mit PC Steuern - Tutor

Beitrag von TONI_B » 03.10.2015, 09:44

Leute!

Schaut euch die Anleitung meines Namensvetters an - es lohnt sich!

Ich bin endlich dazu gekommen und habe ein paar Tippfehler korrigiert. Bin aber noch nicht fertig... :wink:
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Stellarium, Cartes du Ciel - EQ's mit PC Steuern - Tutor

Beitrag von Rev.Antun » 03.10.2015, 09:48

und ich konnte noch nicht weitermachen :cry:
kurzfristig im urlaub gegangen :mrgreen:

mach aber nächste woche wieder weiter :D

danke für das lob und das korrekturlesen :D
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

dhuber1
Austronom
Beiträge: 580
Registriert: 27.01.2013, 11:57
Wohnort: Perg

Re: Stellarium, Cartes du Ciel - EQ's mit PC Steuern - Tutor

Beitrag von dhuber1 » 04.10.2015, 00:43

Hallo!

Hab mir gerade alles durchgeschaut was du so gemacht hast bisher und muss sagen das es mir sehr gut gefällt. Du hast bisher wirklich gute arbeit geleistet!
lg Daniel
______________________________________________
10" F4.7 Carbon Newton & Skywatcher Esprit 80 auf EQ8
QHY9m & QHY163m + ZWO LRGB Filterset

Meine Aufnahmen:
https://www.flickr.com/gp/140361097@N06/TS2i94

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Stellarium, Cartes du Ciel - EQ's mit PC Steuern - Tutor

Beitrag von Rev.Antun » 05.10.2015, 10:08

danke für das lob!

ist schon a bissl ein aufwand - aber ich tu das gerne!
denn anderen anfängern wird damit geholfen!

wenn ihr aus eurer sicht etwas anders schreiben/darstellen würdent bitte um entsprechende kritik hier posten. es wird noch ein bissl feintuning erforderlich sein und die hardwarekomponenten beschreibung für die verbindung pc/montierung fehlt auch noch - genauso die entsprechenden links in der beschreibung.

die einzelnen softwarekomponenten werd ich dann ebenfalls noch beschreiben.

war kurzfristig eine woche in urlaub - jetzt gehts dann dieder flott weiter.

und ein paar überraschungen hab ich dan noch in meinem DIY bereich - sind grundsätzlich einfache elektronische/elektrische anleitungen die so gut wie jeder mit der anleitung nachbauen und in betrieb nehmen kann :mrgreen:

zb. gps um <= 30€ das mit den beiden haupt systemen umgehen kann.

und wie gesagt bitte um entsprechende kritik wenn etwas nicht verständlich oder aus eurer sicht noch etwas fehlt! ihr helt nicht mir damit sondern den anfängern die sich damit "dahängen" - danke!
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Antworten