Solar Aligning

AZ, EQ, Tripods, GoTo...
Antworten
Benutzeravatar
Ephemeris
Austronom
Beiträge: 1020
Registriert: 05.04.2013, 16:54
Wohnort: Wernberg
Kontaktdaten:

Solar Aligning

Beitrag von Ephemeris » 22.08.2016, 17:35

Grüß Euch,
Wir sind ja fleißig mit unserm Sonnenteleskop unterwegs. Jetzt habe ich mir die aktuelle SynScan 4_38_9 Firmware in die Handsteuerung gespielt. Da sollte doch eine Solar Aligning Funktion vorhanden sein. Ich finde aber nichts im System. Zum Leben ist sie ja nicht unbedingt notwendig, aber wenn schon angepriesen, dann sollte sie auch verfügbar sein. Habt ihr eine Idee was da los sein könnte. Die version 4_38_9 wird mir an der Handsteuerung korrekt angezeigt.
klare Nächte wünscht euch
Hans

i'm here not for business but for pleasure

https://www.facebook.com/treeobservatory
http://www.krobath-koechl.at
http://www.pacheiner.at

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Solar Aligning

Beitrag von Rev.Antun » 23.08.2016, 08:54

Auf der Skywatcher HP gibt es die Version nicht :roll:
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Benutzeravatar
Ephemeris
Austronom
Beiträge: 1020
Registriert: 05.04.2013, 16:54
Wohnort: Wernberg
Kontaktdaten:

Re: Solar Aligning

Beitrag von Ephemeris » 23.08.2016, 13:38

Servus Toni
Eine echte Lösung für mein Anliegen ist deine Antwort nicht :D
Ich hab nur eine Null weggelassen.

http://skywatcher.com/_english/05_servi ... .php?cid=1

Die Version steht in der obersten Reihe. Übrigens sollte die 3.38.09 auch das Solar Aligning zur Verfügung haben.
klare Nächte wünscht euch
Hans

i'm here not for business but for pleasure

https://www.facebook.com/treeobservatory
http://www.krobath-koechl.at
http://www.pacheiner.at

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Solar Aligning

Beitrag von Rev.Antun » 23.08.2016, 13:44

Ephemeris hat geschrieben:Servus Toni
Eine echte Lösung für mein Anliegen ist deine Antwort nicht :D
Ich hab nur eine Null weggelassen.

http://skywatcher.com/_english/05_servi ... .php?cid=1

Die Version steht in der obersten Reihe. Übrigens sollte die 3.38.09 auch das Solar Aligning zur Verfügung haben.
Damit ich Hilfe anbieten kann muss ich dazu was finden können, und die Rel.Nr. Hab ich komischerweise nicht auf der SW Seite gefunden, deshalb meine Frage ;)

Und jetzt geh ich wieder auf die Suche zur Lösung deines Problemes :D
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Solar Aligning

Beitrag von Rev.Antun » 23.08.2016, 13:46

Welche Montierung verwendest du damit?
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Benutzeravatar
Ephemeris
Austronom
Beiträge: 1020
Registriert: 05.04.2013, 16:54
Wohnort: Wernberg
Kontaktdaten:

Re: Solar Aligning

Beitrag von Ephemeris » 23.08.2016, 15:06

Ich habe die EQ5 PRO SkyScan GoTo
Rev.Antun hat geschrieben:und die Rel.Nr. Hab ich komischerweise nicht auf der SW Seite gefunden
Steht auf der Seite die Toni gepostet hat an oberster Stelle.

http://www.astronomieforum.at/viewtopic ... 35&t=12406

Vielleicht gibt es auch noch andere Downloadseiten von Skywacher!?
Trotzdem Danke für deinen Einsatz. Du besitzt ja die HEQ5. Hast du da keine Auswahl für das Solar Aligning?
klare Nächte wünscht euch
Hans

i'm here not for business but for pleasure

https://www.facebook.com/treeobservatory
http://www.krobath-koechl.at
http://www.pacheiner.at

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Solar Aligning

Beitrag von Rev.Antun » 23.08.2016, 15:10

Soweit ich das versatanden habe, hast du damit die Möglichkeit am Tag für das Aligment die Sonne als "Stern" auszuwählen - nicht mehr und nicht weniger :)

Also ein Tageslich taugliches Instrument für 1 Stern Aligment :(
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Benutzeravatar
Ephemeris
Austronom
Beiträge: 1020
Registriert: 05.04.2013, 16:54
Wohnort: Wernberg
Kontaktdaten:

Re: Solar Aligning

Beitrag von Ephemeris » 23.08.2016, 16:59

Du hast das richtig verstanden. Mehr will ich auch nicht als bei Tag das Teleskop auf die Sonne ausrichten.

[quote="Da sollte doch eine Solar Aligning Funktion vorhanden sein. Ich finde aber nichts im System.[/quote]

Das ist ja der Knackpunkt. Obwohl auf das Solaraligning in der aktuellen Version hingewiesen wird, habe ich diese Funktion nach dem Update auf diese jenige, leider nicht im Menü der Handsteuerbox verfügbar. Im 1 Stern Aligning finde ich die Sonne als Stern nicht.

Eigentlich brauche ich das sowieso nicht unbedingt. Mich wundert nur, dass die Funktion nicht verfügbar ist. Wenn das ganze System nachts gut eingenordet geparkt wird, wecke ich es einfach bei Tag mit der genauen Uhrzeit auf. Dann spare ich mir das Aligning sowieso.
klare Nächte wünscht euch
Hans

i'm here not for business but for pleasure

https://www.facebook.com/treeobservatory
http://www.krobath-koechl.at
http://www.pacheiner.at

Benutzeravatar
iamsiggi
Austronom
Beiträge: 654
Registriert: 02.12.2014, 22:46
Wohnort: Wien / Engabrunn
Kontaktdaten:

Re: Solar Aligning

Beitrag von iamsiggi » 23.08.2016, 21:04

Ephemeris hat geschrieben: Eigentlich brauche ich das sowieso nicht unbedingt. Mich wundert nur, dass die Funktion nicht verfügbar ist.
Hallo Hans,

Da hab ich auch noch nicht nachgesehen, aber was mir schon aufgefallen ist: Die Sonne taucht jetzt auch in der Objektdatenbank auf.
--
"Man sieht nur das, was man weiß" (J.W.Goethe)
AustrianAviationArt.org/cms/Astronomie
Facebook: Astrogarten Engabrunn & Oly-Astrofotografie
-
"NoN" 200/800 + APO73/432,AZ-EQ6, MGen, Olympus E-M1.II, E-PL6(mod), E-PL7, E-M10-II, Samyang 135/2, mFT75/1.8, mFT12/2

Benutzeravatar
Ephemeris
Austronom
Beiträge: 1020
Registriert: 05.04.2013, 16:54
Wohnort: Wernberg
Kontaktdaten:

Re: Solar Aligning

Beitrag von Ephemeris » 24.08.2016, 17:16

Servus Sigfried,
Am Samstag bau ich das Ding wieder am Pyramidenkogel auf. Mal schaun ob ich die Sonne auch in der Datenbank habe.
Sag mir bitte Bescheid wenn du ein Solar Aligning findest!
klare Nächte wünscht euch
Hans

i'm here not for business but for pleasure

https://www.facebook.com/treeobservatory
http://www.krobath-koechl.at
http://www.pacheiner.at

Benutzeravatar
iamsiggi
Austronom
Beiträge: 654
Registriert: 02.12.2014, 22:46
Wohnort: Wien / Engabrunn
Kontaktdaten:

Re: Solar Aligning

Beitrag von iamsiggi » 25.08.2016, 20:32

Ephemeris hat geschrieben: Sag mir bitte Bescheid wenn du ein Solar Aligning findest!
Mir ist mal aufgefallen, dass offenbar fürs Alignment ungeeignete Objekte, weil sie schon zu tief stehen, nicht angezeigt werden. Also müsst man dass Am Tag probieren. Wie gesagt in der Objektdatenbank ist sie drinnen.
--
"Man sieht nur das, was man weiß" (J.W.Goethe)
AustrianAviationArt.org/cms/Astronomie
Facebook: Astrogarten Engabrunn & Oly-Astrofotografie
-
"NoN" 200/800 + APO73/432,AZ-EQ6, MGen, Olympus E-M1.II, E-PL6(mod), E-PL7, E-M10-II, Samyang 135/2, mFT75/1.8, mFT12/2

Benutzeravatar
Leo_T
Beiträge: 56
Registriert: 19.08.2016, 12:32
Wohnort: 2440 Moosbrunn

Re: Solar Aligning

Beitrag von Leo_T » 01.09.2016, 18:18

Servus Hans!
Ich hab das mit dem "Solar Align" heute mal ausprobiert, allerdings mit der MF3 und die hat einen SyncScan V3 Kontroller (der ist natürlich nicht ident mit dem V4, aber vlt. nützen dir die nachfolgenden Zeilen trozdem :) ) Mitte Juli hab ich da die Firmware Vers. 03.38.09 aufgespielt, seitdem gibts bei mir im Alignment Menü den zusätzlich Punkt "Daytime Align". Bei dem Versuch heute wird dann als erstes die Sonne für`s Alignment vorgeschlagen (alternativ gab`s noch den Mond, Venus, Jupiter und Merkur, während ich die Zeilen hier schreibe hat sich die Liste geändert, kein Merkur dafür der Mars. Also wird die Liste von den Möglichkeiten zur jeweiligen Zeit angepasst) Dann hab ich die Sonne angefahren..bestätigt..und die Sache war fast erledigt. Nachdem mir die Sonne aus dem Blickfeld weggedriftet ist, hab ich das Tracking kontrolliert und festgestellt, dass "sideral tracking" und nicht "solar tracking" aktiviert war. Nachdem ich es händisch umgestellt habe, war dann alles in Ordnung. Ich habe dann probeweise die Venus angefahren und sie gleich getroffen (wenn auch nicht besonders genau). Dabei hat sich das Tracking dann auch automatisch auf "sideral" umgestellt. Dann wieder zurück zu Sonne und das Tracking war richtigerweise wieder aus "solar". Ich hab das das ganze stromlos gemacht und nochmals ausprobiert mit dem selben Erfolg, zu Beginn des Daytime Align mit der Sonne ist das Tracking falsch.
Vielleicht gibt`s ja beim V4 Kontroller jetzt auch das "Daytime Align"?? (Falls du das Alignment Menü noch nicht gänzlich "durchgeblättert" hast.)

LG und CS
Leo
Zuletzt geändert von Leo_T am 01.09.2016, 20:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Leo_T
Beiträge: 56
Registriert: 19.08.2016, 12:32
Wohnort: 2440 Moosbrunn

Re: Solar Aligning

Beitrag von Leo_T » 01.09.2016, 18:20

Nachtrag: Ich hab das Ganze heute um 15:45 Uhr getestet, als die Sonne noch relativ hoch stand.

Antworten