Synscan Handbox defekt

AZ, EQ, Tripods, GoTo...
Antworten
Guardner
Beiträge: 3
Registriert: 25.03.2018, 20:34

Synscan Handbox defekt

Beitrag von Guardner » 16.09.2018, 01:18

Hallo Zusammen!

Mir ist soeben ein Malheur passiert. Beim Beobachten und herumtüfteln außen ist mir meine Handbox herunter gefallen, das flexible Kabel hat den Sturz noch gut abgefangen aber dennoch hat sie den Boden berührt. Nicht stark, denn außen ist kaum ein Kratzer zu sehen.
Alles okay, dachte ich und dann fiel mir auf das untere Reihe des Displays´s (also dort wo die Koordinaten stehen) nichts mehr anzeigt.

Hatte jemand von euch schonmal selbiges Problem oder weiß jemand wie man es rückgängig machen kann? Ich dachte schon das diese Dinger ein wenig mehr aushalten...

Ich bin dankbar um jede Antwort und eure Mithilfe! :wink:

Benutzeravatar
Schlimperdibix
Beiträge: 65
Registriert: 27.08.2013, 17:02
Wohnort: 2164
Kontaktdaten:

Re: Synscan Handbox defekt

Beitrag von Schlimperdibix » 17.09.2018, 12:03

Hi,

vielleicht ist nur das Flachbandkabel zu Display verrutscht.
Einfach mal aufschrauben und die Verbindung kontrollieren.
Das schwarze Klapperl vorsichtig hochklappen und Das Kabel bis ganz rein.

Hab auf Google ein Foto davon gefunden (nicht von mir .. wegen Urheberrecht und so)
http://www.sternenfreunde-eichsfeld.de/ ... etooth.jpg

nicht von den ganzen Kabeln am Foto irritieren lassen, das ist ein Bild von nen Bluetooth-Umbau :wink:

Wäre mal eine erste Idee

CS
Martin
PS.: Wer Fehler findet, darf sie behalten :D
NEQ6, Star Adventurer, LXD-75 6" SN, Tamron 70-200 2.8 G2, Canon 80D, 600D, 600DaM, 550Da

Guardner
Beiträge: 3
Registriert: 25.03.2018, 20:34

Re: Synscan Handbox defekt

Beitrag von Guardner » 18.10.2018, 01:46

Danke für deine Antwort. Ich habe sie mal aufgemacht und nachgesehen, aber für einen Laien sieht da drin alles so aus, wie es aussehen sollte.
Ich hab den Entschluss gefasst den Controller zu beerdigen und mir stattdessen ein Wifi-Modul zugelegt. Danke dennoch für die Hilfe!

Antworten