EQ-6 Syntrek mit Ursa Minor Program "eichen"

AZ, EQ, Tripods, GoTo...
Antworten
rfriedrich
Beiträge: 25
Registriert: 29.09.2008, 14:28
Wohnort: Klosterneuburg

EQ-6 Syntrek mit Ursa Minor Program "eichen"

Beitrag von rfriedrich » 29.09.2008, 14:46

Hallo!
Ich habe seit Sommer die EQ-6 SynTrek bei euch gekauft und mit dazu Ursar Minor, falls mir mal wirklich ein Objekt nicht vor die Linse kommen will. Die Steuerung des Teleskopes funktioniert einwandfrei.
Das größte Problem dabei ist jedoch, dass ich niergendwo eine Anleitung gefunden habe, wie man Software und Montierung vor dem Einsatz "eicht". Die Montierung fährt meist irgendwo hin, nichmal in die Nähe des Objektes. Ich kenne es nur von goTo Geräten, die man mit 2 oder drei Sternen mal einrichten muss. Wie funktioniert das mit Ursar Minor? Die Montierung mit geöffneten Klemmen z.B. zur Vega fahren lassen, dann Vega manuell ins okular holen und Klemmen - geht auch nicht, das zweite Objekt liegt schon wieder voll daneben.... Hat jemand von euch eine ausführliche Anleitung dafür? Wenn möglich bitte mit Details wie Klemmen, nicht Klemmen, manuell oder mit Ursar Minor bewegen, mögliche Eich-Funktion im Programm selber, ... etc.

Danke für eure Hilfe!
liebe Grüße
Roman

Benutzeravatar
lajos
Austronom
Beiträge: 173
Registriert: 31.12.2007, 13:42
Wohnort: Wien / Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von lajos » 15.10.2008, 11:12

Hallo Roman!

Ich habe die Lösung!!!!

Du darfst das Objekt nie mit offenen Klemmen einstellen. UrsaMinor Software (und alle andere GoTo Steuerungen auch) zählt die Schritte von Schrittmotorsteuerung, und so kann er "wissen" wohin gerade das Teleskop sieht. Wenn Du die Klemme öffnest, weiss er nicht mehr wohin Du das teleskop inzwischen verstellt hast.

UrsaMinor hat eine 2-Stern Eichung (man kann 1-Stern auch verwenden).
Es lohnt sich allerdins, wenn Du z.B. von Ost nach West wendest, IMMER auf eine hellere Stern das Teleskop wieder neu Eichen.

Wenn Du weiterhin Probleme hast, ruf mich einfach an, oder komm zur Geschäftslokal, dort können wir eine trockene Training mit ursaMinor gerne vorführen!

ClearSkies: lajos

Antworten