EQ6 Stativ verliert im Schnee sehr leicht die Fußspitzen

AZ, EQ, Tripods, GoTo...
Antworten
Benutzeravatar
astro_tom
Beiträge: 13
Registriert: 23.10.2014, 20:35
Wohnort: 4600 Wels

EQ6 Stativ verliert im Schnee sehr leicht die Fußspitzen

Beitrag von astro_tom » 08.02.2015, 17:19

Hallo,

weiß nicht, ob nur ich Pech hatte, oder ob das ein generelles Problem mit dem EQ6 Stativ ist.

Ich hab vor ein paar Wochen im Schnee die Fußspitze eines Stativbeines verloren.
Meistens ist es ja so, dass man das warme Stativ aus dem Auto in den Schnee stellt, und dann beim Zusammenräumen zieht man das angefrorene Stativ aus dem Schnee. Da ist dann die Spitze im Schnee geblieben. Bin leider erst zuhause drauf gekommen.

Ersatzspitzen gibt es laut TS nicht. Na ja, im Frühjahr finde ich sie vielleicht wieder :wink: .
Einstweilen habe ich aus dem Baumarkt eine Endkappe für Niro-Handläufe gekauft und die passt eh fast wie angegossen.

Gestern war ich wieder unterwegs, und sieh da, beinahe hätte ich die 2. Spitze verloren. Nun hab ich aber gleich die beiden verbliebenen Spitzen mit einer M5 Wurmschraube gesichert. Das passiert mir nicht nochmal.

lg thomas
TS 10" f/4 Newton
TS APO 80 f/4,4
EQ6 + EQ5
MGEN
Sony Nex-5 mod, Sony Alpha 6000

Antworten