Filterkurve vermessen lassen

Produktneuheiten, Entwicklungen - gerne auch auf English
Antworten
Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5630
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Filterkurve vermessen lassen

Beitrag von tommy_nawratil » 21.11.2018, 16:57

hallo,

möchte auf ein neues Service aufmerksam machen das sonst niemand anbietet (soweit ich weiss).
Wir haben ein kleines aber feines Spektrometer angeschafft, mit Testbänkchen und
Faserleitern und kollimiertem Licht und was dazu gehört, und können nun Filterkurven vermessen.
Die Genauigkeit ist gut unter 1nm (3-4 Messpunkte/nm) und im Bereich von 350-900nm.

Details hier auf der Webseite:
https://teleskop-austria.at/Filtertest

hier im Bild ein Baader Contrast Booster

Bild

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4372
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Filterkurve vermessen lassen

Beitrag von TONI_B » 21.11.2018, 17:09

Super!

Ich habe zwar noch immer Zugang zu meinem "alten" TU-Institut, wo ich auch meine Filter immer wieder vermessen habe, aber ich finde es toll, dass ihr diesen Service nun auch anbietet!
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Antworten