HFG 1 (Heckathorn Fesen Gull) + Abell 6

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
michaeldeger
Austronom
Beiträge: 608
Registriert: 05.11.2015, 16:14
Kontaktdaten:

HFG 1 (Heckathorn Fesen Gull) + Abell 6

Beitrag von michaeldeger » 23.08.2020, 08:25

Hallo Leute,

letztes Jahr habe ich mich an den doch eher selten fotografierten planetarischen Nebel HFG 1 (Heckathorn Fesen Gull) herangewagt.
Der interessante, lichtschwache PN in Cassiopeia war zumindest auf den Ha- und [OIII]-Daten gut zu erkennen.
So habe ich mich dann entschlossen, möglichst viele Rohdaten zu sammeln. Auf den LRGB-Aufnahmen war erwartungsgemäß
von HFG 1 nix zu sehen, die RGB-Daten habe ich nur für die Sternfarben verwendet. Mit im Bild befindet sich noch ein zweiter PN - Abell 6.
Die Bildbearbeitung hat sehr viel Zeit in Anspruch genommen, ich habe da mehrere Anläufe genommen.


http://galaxyphoto.de/de/hfg1-de/


Das Bild ist in dieser Woche AdW. Peter Riepe hat da wieder viele Daten und Informationen über diesen exotischen PN zusammengetragen
und einen interessanten Bericht dazu verfasst.


https://www.astronomie.de/neuigkeiten/3 ... n-streich/



LG
Michael

Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3523
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: HFG 1 (Heckathorn Fesen Gull) + Abell 6

Beitrag von Josef » 23.08.2020, 09:15

Hallo Michael!

Tolle Objektwahl und sehr feines Bild!

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1296
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: HFG 1 (Heckathorn Fesen Gull) + Abell 6

Beitrag von RiedlRud » 26.08.2020, 13:57

Hallo Michael!
Eine außergewöhnliche Bildwahl und ein sehr schönes Ergebnis von diesem herausforderndem Objekt. Schöner Kontrast zum Abell 6.
CS Rudi
Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF, Sharpstar 2032 Astrograph, SW120/900ED, SW80/600ED, Sharpstar 76mmEDPH, Lacerta 72/432 EQ8 pro, NEQ6 pro, Mgen2, Nikon D750a, Nikon D5100a,Zwo 290MC und 290MM, Star Adventurer

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5805
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: HFG 1 (Heckathorn Fesen Gull) + Abell 6

Beitrag von tommy_nawratil » 20.09.2020, 23:03

hallo Michael,

sehr schönes Bild von diesen anspruchsvollen Objekten, die sind nicht leicht vor den Vorhang zu bekommen!

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
Niko
Austronom
Beiträge: 365
Registriert: 24.08.2013, 17:32

Re: HFG 1 (Heckathorn Fesen Gull) + Abell 6

Beitrag von Niko » 21.09.2020, 18:51

Hallo Michael,

Ist dir sehr gut gelungen und das mit unter 18h Belichtungszeit, Respekt!
Hab mich auch an dieses Objekt gewagt, und das mit der Redcat und 6D, Bildausschnitt so gewählt dass der Herznebel direkt auf HFG1 zeigt.
Zur Zeit hab ich 3h RGB und 4h mit dem lenhance Filter. mein Belichtungsziel liegt insgesamt bei mindestens 20h.- Hoffentlich hab ich mir da nicht zuviel vorgenommen :D
Aber nochmal zu deinem Bild- Feine Sterne, super Farbgebung und toll ausgearbeitet. Gratuliere auch zum AdW.

Lg Niko
SW 180/2700 Maksutov, SW ED80/600 Apo, Esprit 100/550
Lacerta Newton ohne Namen 250/1000, William Optics RedCat 51, Sigma Art 50mm, SW AZ EQ6, Mgen II
ZWO Asi 120MC, Canon EOS 600D, EOS 60D, 60Da, EOS 6D mod

michaeldeger
Austronom
Beiträge: 608
Registriert: 05.11.2015, 16:14
Kontaktdaten:

Re: HFG 1 (Heckathorn Fesen Gull) + Abell 6

Beitrag von michaeldeger » 26.09.2020, 11:27

Hallo Josef, Rudi, Tommy und Niko,

vielen Dank für eure netten Zeilen, freut mich sehr wenn euch das Bild gefällt.

Entschuldigt bitte meine späte Antwort.

LG
Michael

Franz1
Austronom
Beiträge: 478
Registriert: 10.02.2017, 20:35

Re: HFG 1 (Heckathorn Fesen Gull) + Abell 6

Beitrag von Franz1 » 18.10.2020, 13:07

Hallo Michael,

habe das Bild erst jetzt gesehen, nachdem ich nach Dir im Forum gesucht habe.
Ein starkes Ergebnis als Folge Deiner Ausdauer.
lg
Franz

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5147
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: HFG 1 (Heckathorn Fesen Gull) + Abell 6

Beitrag von markusblauensteiner » 09.11.2020, 09:49

Hallo Michael,

tolles Bild der beiden PN! Fand ich sehr schwierig zu bearbeiten, überall im Hintergrund noch mehr Nebel und so viele Sterne... :-)

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

michaeldeger
Austronom
Beiträge: 608
Registriert: 05.11.2015, 16:14
Kontaktdaten:

Re: HFG 1 (Heckathorn Fesen Gull) + Abell 6

Beitrag von michaeldeger » 20.11.2020, 12:39

Hallo Franz und Markus,

vielen lieben Dank!

Entschuldigt bitte meine späte Rückmeldung!

LG
Michael

Antworten