Explore Scientific Okular

Okular, Filter, Kamera...
Antworten
Joschi
Beiträge: 27
Registriert: 30.12.2015, 08:44

Explore Scientific Okular

Beitrag von Joschi » 16.01.2016, 14:55

Liebe Astrogemeinde,

habt ihr Erfahrungen mit dem 5,5mm Okular mit 100 Grad Brennweite von Explore Scientific gemacht? Ist es das Geld wert? Bin für alles dankbar.
Mit freundlichen Grüßen,
Johannes

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Explore Scientific Okular

Beitrag von Rev.Antun » 18.01.2016, 09:41

ich denke du meinst 100° sehfeld
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Joschi
Beiträge: 27
Registriert: 30.12.2015, 08:44

Re: Explore Scientific Okular

Beitrag von Joschi » 18.01.2016, 16:32

Ja, 100 Grad Sehfeld und 5,5mm Brennweite

Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 460
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

Re: Explore Scientific Okular

Beitrag von Tackleberry » 10.02.2016, 21:30

Hallo Joschi

Ich habe zwar nicht das 5,5mm, allerdings das 14mm mit 100Grad.
Das ist zwar nochmal um ein Eck teurer als das 5,5er aber ich bereue keinen Cent.
Man vergisst wirklich fast durch ein Teleskop zu schauen, denn der Röhreneffekt ist fast komplett weg. Ist schon bei meinem 6" Newton ein Hammer, allerdings wirst du einen Komakorrektor brauchen falls du ebenfalls ein Spiegler bist, da die Sterne am Rand sonst ziemlich verzerrt werden. Ich freu mich schon auf meinen 10-Zöller....
Da wirds dann richtig geil :D
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / TS Imaging Star_71 / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

Antworten