Mars 2018 im C8

Planeten-Sonne-Mond Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Karl-Heinz Bücke
Austronom
Beiträge: 169
Registriert: 07.02.2009, 19:07
Wohnort: Radebeul
Kontaktdaten:

Mars 2018 im C8

Beitrag von Karl-Heinz Bücke » 27.06.2018, 22:16

Hi Planetenbeobachter,

auf dem Mars tobt ein globaler Staubsturm. Auf meiner letzten Beobachtung vom 27. Juni 2018 sind sicherlich deswegen nur wenige kontrastarme Dateils zu erkennen.

Hier ein Bild nach einer ersten Bearbeitung:

Bild

Weitere Details auf meiner Homepage.

In meinem Aufsatz http://www.buecke-info.de/astrotips/dat ... soppo14-20 erläutere ich einige Erscheinungen des Nachbarplaneten, auch bezüglich Staubstürme.

Beste Grüße
Karl-Heinz
http://www.buecke-info.de

Benutzeravatar
Rudolf_10
Austronom
Beiträge: 492
Registriert: 12.08.2011, 16:17
Wohnort: WIEN 10 (Südlicher Rand)

Re: Mars 2018 im C8

Beitrag von Rudolf_10 » 29.06.2018, 09:28

Danke für die Info :!:
Rudolf
SkyWatcher 200/1000 + NEQ6Pro & Goto f. DeepSky
NEQ3 mit DualAx-Steuerung für Mond mit MAK 90/1250
Sonne mit Coronado P.S.T. + MAK 127/1500
Radioastronomie / Meteroscatter usw....

Karl-Heinz Bücke
Austronom
Beiträge: 169
Registriert: 07.02.2009, 19:07
Wohnort: Radebeul
Kontaktdaten:

Re: Mars 2018 im C8

Beitrag von Karl-Heinz Bücke » 01.07.2018, 19:35

Hi,

hier eine bessere Bildverarbeitung vom 27.06.2018:

Bild

und ein Vergleich mit Calsky ohne Staub:

Bild

Das Zentrum des Staubsturmes war noch nicht ganz im Zentralmeridian. Da die Deklination der Erde zwar -14.4°, aber die der Sonne nur -8.6° beträgt, ist die Südpolregion noch nicht ganz ausgeleuchtet. Dies wird sich in den kommenden Wochen verbessern.

Beste Grüße
Karl-Heinz
www.buecke-info.de

Benutzeravatar
Rudolf_10
Austronom
Beiträge: 492
Registriert: 12.08.2011, 16:17
Wohnort: WIEN 10 (Südlicher Rand)

Re: Mars 2018 im C8

Beitrag von Rudolf_10 » 01.07.2018, 22:48

Feine Aufnahmen - Danke für die Veröffentlichung.
Hoffe auch auf den 27.07.18 (hoffentlich Wettermässig in Ordnung) - Wird eine feine Beobachtungsnacht.
Rudolf
SkyWatcher 200/1000 + NEQ6Pro & Goto f. DeepSky
NEQ3 mit DualAx-Steuerung für Mond mit MAK 90/1250
Sonne mit Coronado P.S.T. + MAK 127/1500
Radioastronomie / Meteroscatter usw....

gateway
Beiträge: 26
Registriert: 01.07.2017, 17:50

Re: Mars 2018 im C8

Beitrag von gateway » 02.07.2018, 20:50

Hi,

und ich hab gestern 2 Stunden gesucht, warum ich die Oberfläche so gut wie gar nicht erkennen kann... an sowas hätt ich nie gedacht... danke für die Info!

Liebe Grüße
Philipp
Skywatcher Newton 150/750 - Mak 127/1500 - FH 102/500 - EQ5 / EQ5 Goto - ASI ZWO 120-MC - Star Adventurer - Celestron 15x70 - Nikon Action EX 10x50 - Nikon D5300

Karl-Heinz Bücke
Austronom
Beiträge: 169
Registriert: 07.02.2009, 19:07
Wohnort: Radebeul
Kontaktdaten:

Re: Mars 2018 im C8

Beitrag von Karl-Heinz Bücke » 23.07.2018, 16:24

Hallo Marsbeobachter,
hier folgen zwei weitere Beobachtungen:

Am 7. Juli war der Staubsturm noch nicht sehr ausgeprägt:
Bild Bild
Bild

Am 15. Juli hatte vermutrlich der Staubsurm bereits den gesamten Planetan eingehülllt, deshalb auch die gelbliche Färbung:

Bild Bild
Bild

Ausführliche Daten zu den Beobachtungen wie immer in meiner Homepage.

Zum tieferen Verständnis des Mars in dieser Beobachtungsperiode empfehle ich meinen Aufsatz Die Marsoppositionen 2014, 2018 und 2020.

Mars bleibt spannend -beste Grüße
Karl-Heinz
www.buecke-info.de

Karl-Heinz Bücke
Austronom
Beiträge: 169
Registriert: 07.02.2009, 19:07
Wohnort: Radebeul
Kontaktdaten:

Re: Mars 2018 im C8

Beitrag von Karl-Heinz Bücke » 09.08.2018, 16:07

Hi Marsbeobachter,

hier gebe ich keine weiteren Infos.

Eine Zusammenstellung meiner Marsbeobachtungen der diesjährigen Sichtbarkeit, die ich laufend ergänze, stelle ich unter dem Titel "Mars im Jahr 34" vor. Nach dem Marskalender befindet sich Mars im Jahr 34, siehe http://www.buecke-info.de/astrotips/dat ... o14-20.pdf

Antworten